Forscherwettbewerb für Kindergärten und Grundschulen

"Kinder entdecken Logistik"

Aktuelles – wir starten wieder

Der Wettbewerb “Kinder entdecken Logistik” geht in eine neue Runde. Ab dem Schuljahresbeginn 2022/2023 können Kinder in Kindergärten, Horten und Grundschulen sich wieder mit spannenden Forscherfragen rund um die Logistik beschäftigen.

Der Wettbewerb

Der Wettbewerb "Kinder entdecken" richtet sich an Kinder ab fünf Jahren aus Kindergärten, Horten und Grundschulen, die sich gemeinsam mit einer vorgegebenen Forscherfrage auseinandersetzen und ihre Ergebnisse in einem Bild, einer Collage, einer Bastelarbeit, einem Film oder einem anderen kreativen Format gestalten wollen.
Der Wettbewerb greift den natürlichen Wissensdurst und die Erfahrungen der Kinder auf und ermöglicht es ihnen, eigenen Fragen und Interessen nachzugehen, neues Wissen zu erlangen und eigene Ideen umzusetzen. Die Kinder lernen dabei nicht nur Interessantes über die Welt des Transports und der Warenflüsse. Sie sind selbst aktive Konstrukteure ihrer Bildungsprozesse und erleben sich und ihre Umwelt in einer Lerngemeinschaft mit Pädagoginnen und Pädagogen, anderen Kindern und Unterstützern außerhalb von Kita und Schule.

Warum Logistik?

Logistik ist im Leben der Kinder allgegenwärtig, ohne dass es ihnen bewusst wäre. Die Erwachsenen dagegen denken beim Thema Logistik oft an Stau oder liegen gebliebene LKW. Dabei stecken hinter jedem Produkt, das uns im Alltag begleitet Logistikprozesse und Möglichkeiten für spannende Entdeckungen. Durch den Wettbewerb lernen die Kinder zugleich einen der wichtigsten Wirtschaftszweige in Deutschland kennen.

Beteiligte Unternehmen

Hilfestellung bekommen die Kindergärten und Grundschulen von engagierten Unternehmen der Region. Sie stehen als Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung und bieten die Möglichkeit, bei einer Unternehmensführung mehr über die Welt der Logistik zu erfahren.
Sie sind in der Logistik tätig und würden den Wettbewerb gern unterstützen? Catrin Geier (06151 871-1182) freut sich über Ihren Anruf um zu besprechen, wie Sie sich konkret einbringen können.
Wir danken schon jetzt herzlich Otto Cosmetic GmbH, Groß Rohrheim, und der Driver Reifen und KfZ Technik GmbH, Breuberg, für ihre Unterstützung.

Was Sie als Kindergarten, Hort oder Grundschule wissen müssen

Um am Wettbewerb teilnehmen zu können, melden Sie sich bitte bis zum 9. September 2022 über unser Online-Formular an.
Am 29. September 2022 bieten wir für alle Einrichtungen eine Auftaktveranstaltung online an. In einem rund zweistündigen Treffen via Zoom gibt Ihnen ein Unternehmer eine kurze Einführung in die Welt der Logistik. Außerdem erarbeiten Sie mit einer Trainerin des “Haus der kleinen Forscher” was projektorientiertes Arbeiten ausmacht und wie Sie Ihr Logistik-Projekt gestalten können. Wir empfehlen die Teilnahme an der Auftaktveranstaltung, sie ist aber nicht verpflichtend.
Zu gewinnen gibt es Geld- und Sachpreise. Dem erstplatzierten winken 1.000 Euro, der zweite Platz wird mit 600 Euro und der dritte Platz mit 400 Euro belohnt.

Die Forscherfragen

Mit Ihrer Anmeldung zum Wettbewerb entscheiden Sie sich für eine Forscherfrage, die Sie gemeinsam mit den Kindern bearbeiten wollen. In diesem Jahr stehen die folgenden Fragen zur Auswahl:
  • Wie kommen die Blumen in die Vase?
  • Wie kommen die Pommes auf den Tisch?
  • Was passiert mit Müll und Wertstoffen?
  • Wie kommt das Paket an die Haustür?
  • Wie kommt der Apfel in die Frühstücksbox?
Ob Sie mit den Kindern eine Projektmappe, ein Poster, Video oder auch etwas ganz anderes gestalten, bleibt Ihnen und den Wünschen der Kinder überlassen. Bitte beachten Sie lediglich die Hinweise in den Teilnahmebedingungen für den Fall, dass Sie Fotos verwenden, auf denen Personen abgebildet sind.

Der Ablauf des Wettbewerbs im Überblick

Anmeldung offen bis
9. September 2022
Auftaktveranstaltung online am
29. September 2022, 14-16 Uhr
Einsendeschluss für Ihre Wettbewerbsbeiträge
1. März 2023
Bekanntgabe der Preisträger und Übergabe der Preise
April 2023
Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen (PDF-Datei · 156 KB). Wir freuen uns auf Sie!
Hier können Sie sich direkt online anmelden.

Rückblick “Kinder entdecken Logistik 2018”

Die Kindergärten und Grundschulen konnten zwischen drei Forscherfragen wählen:
  1. Wie kommt die Motorsäge in den Garten?
  2. Wie kommt die Milch in den Kühlschrank?
  3. Wie kommt die Seife in den Kindergarten?
Gewonnen haben:
  • die Hans-Gustav-Röhr-Schule, Ober-Ramstadt (1. Platz)
  • die Martin-Luther-Kita in Gernsheim (2. Platz)
  • das Kinderzentrum Stichelstraße in Frankfurt (3. Platz)