Mein Start in die Ausbildung 2023

14. März von 9 bis 12 Uhr im VIP-Bereich des Eintracht-Stadions

Sie suchen noch eine Auszubildende oder einen Auszubildenden für das Ausbildungsjahr 2023?
Wie auch in vergangenen Jahren, möchten wir Sie bei der Suche nach potenziellen Auszubildenden mit einem besonderen Format unterstützen:
Gemeinsam mit dem Arbeitgeberverband Region Braunschweig e.V, der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade sowie der Arbeitsagentur Braunschweig-Goslar lädt die Industrie- und Handelskammer Braunschweig Betriebe der Region sowie Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen sowie andere an einem Ausbildungsplatz Interessierte zu einer Veranstaltung im VIP-Bereich des Eintracht-Stadions ein.
In kurzen Gesprächen von zirka zehn Minuten können Sie dort mit einer Vielzahl von potenziellen Auszubildenden in Kontakt treten, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. Der Vorteil für Sie ist dabei das schnelle, unkomplizierte und direkte Kennenlernen der Bewerberinnen und Bewerber. Bei gegenseitigem Interesse können direkt Praktika oder weitere Vorstellungsgespräche vereinbart oder sogar ein Ausbildungsvertrag abgeschlossen werden.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist allerdings ausschließlich kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) bis maximal 250 Mitarbeitenden vorbehalten, die zum Tag der Veranstaltung für 2023 ein Ausbildungsplatzangebot unterbreiten können.
Die Veranstaltung findet am Dienstag, 14. März 2023 von 9 bis 12 Uhr im VIP-Bereich des Eintracht-Stadions statt. Für jeden Betrieb werden ein Tisch und zwei Stühle bereitgestellt. Gern können Sie ein Rollup mitbringen (eigene Messestände sind nicht zugelassen) und am Veranstaltungstag ab 8 Uhr aufbauen. Sie benötigen keine weiteren Materialien, Vorbereitungsaufwand oder Zeitinvest.
Die Anzahl der Tische ist begrenzt, teilen Sie uns Ihr Interesse an einem kostenfreien Messestand daher im Zeitraum vom 16.01.2023 bis 30.01.2023 ausschließlich über nachfolgende Plattform mit:
Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung sowie unter Berücksichtigung eines breiten Angebotes an unterschiedlichen Ausbildungsangeboten vergeben.
Am Veranstaltungstag selbst besteht bis 12 Uhr eine Anwesenheitspflicht, da die Jugendlichen zeitlich getaktet eingeladen werden. Wir informieren alle Interessenten in der 8. Kalenderwoche, ob Sie verbindlich einen Ausstellerplatz erhalten werden.