IHK Berlin

Statement zu Soforthilfepaket IV

Zum heute vom Senat beschlossenen Soforthilfepaket IV für Kulturbetriebe mit mehr als zehn Mitarbeitern sagt   IHK-Präsidentin Beatrice Kramm:
„Es freut uns, dass der Senat das vor Ostern angekündigte Soforthilfepaket IV nun auf den Weg gebracht hat. Und es ist gut, dass das Land sich beim Thema Zuschüsse für mittelständische Unternehmen zumindest im Kulturbereich zuständig fühlt. Absolut nicht nachvollziehbar ist allerdings, warum er bei allen anderen mittelständischen Unternehmern mit mehr als zehn Mitarbeitern weiterhin untätig bleibt und auf den Bund verweist. So hilfreich Insellösungen für die jeweiligen Branchen sind, gefragt ist hier eine für alle Betriebe gerechte Lösung aus einem Guss, so wie es alle anderen Bundesländer mittlerweile tun. Diese Lösung heißt: Nicht zurückzuzahlende Zuschüsse für die mittelständische Berliner Wirtschaft, diese Förder- und Gerechtigkeitslücke muss endlich geschlossen werden.“