Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in

Inhalte und Prüfungstermine: Frühjahr
2022
Herbst
2022
Frühjahr
2023
Grundlagen wirtschaftlichen Handelns
und betrieblicher Leistungsprozess
  • Aspekte der allgemeinen Volks- und Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
3. März
6. Okt.
9. März
  • Finanzierung und Investition
  • Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft
4. März
7. Okt.
10. März
Management und Führung
1. Situationsaufgabe
  • schriftlich, Schwerpunkt "Personalmanagement”  
10.März
12. Okt.
15. März
2. Situationsaufgabe
  •  schriftlich, Schwerpunkt "Informations- und Kommunikationstechniken"
11.März
13. Okt.
16. März
3. Situationsaufgabe
  • mündlich, Schwerpunkt "Organisation und Unternehmensführung"
nach
Vereinbarung
nach Vereinbarung
nach Vereinbarung
Fachrichtungsübergreifender, technikbezogener Prüfungsteil
  • Projektarbeit und projektarbeitsbezogenes Fachgespräch
nach
Vereinbarung
nach
Vereinbarung
nach Vereinbarung
Anmeldeschluss für die Frühjahrsprüfung ist jeweils der 15. Dezember sowie für die Herbstprüfung der 1. Juli.
Später eingehende Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.
§ 2 Zulassungsvoraussetzungen
(1)
Zur Prüfung ist zuzulassen, wer
1)
eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum Industriemeister oder eine vergleichbare technische Meisterprüfung oder eine mit Erfolg abgelegte staatlich anerkannte Prüfung zum Techniker oder
2)
eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum Technischen Fachwirt (IHK) oder
3)
eine mit Erfolg abgelegte, staatlich anerkannte Prüfung zum Ingenieur mit wenigstens zweijähriger einschlägiger beruflicher Praxis nachweist.
(2)
Abweichend von Absatz 1 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben hat, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.
Prüfungsgebühr: gesamt 500,- Euro
  • Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess: 200,- Euro
  • Management und Führung: 150,- Euro
  • Fachübergreifender, technikbezogener Prüfungsteil: 150,- Euro