Ökoprofit – Wiesbadener Beratungsprogramm

Im Mai ist eine Rekordzahl von 43 Unternehmen und Einrichtungen in die 15. Runde des städtischen Umwelt- und Klimaschutzprogramms ÖKOPROFIT gestartet. Neben 33 langjährigen Teilnehmern gesellen sich zehn Neueinsteiger zum Teilnehmerkreis des Durchgangs 2022/2023.
Weitere interessierte Betriebe – unabhängig von Größe und Branche – können ab Herbst 2022 ihr Umwelt- und Klimaengagement in der nächsten ÖKOPROFIT-Runde ausbauen. Informieren und anmelden können sich Interessierte unter www.wiesbaden.de/oekoprofit, per E-Mail an  umweltmanagement@wiesbaden.de oder unter Telefon 0611 313741.
ÖKOPROFIT ist ein betriebliches Beratungsprogramm zur Einführung eines niederschwelligen Umweltmanagementsystems. Die Landeshauptstadt Wiesbaden fördert finanziell die Teilnahme interessierter Unternehmen. Über 120 Unternehmen und Einrichtungen aus dem Bezirk der IHK Wiesbaden führten dieses praxisnahe und niederschwellige Umweltmanagementsystem bereits ein. ÖKOPROFIT ist ein wichtiger Baustein für nachhaltiges Wirtschaften und die Basis für den Aufbau weiterer Aktivitäten im Nachhaltigkeitsmanagement, auch um die rechtlichen Vorgaben im Umwelt- und Arbeitsschutz zu erfüllen. Als Projektpartner der ersten Stunde unterstützt die IHK Wiesbaden das Umweltamt in vielfältiger Weise und ist Teil der Prüfkommission. Interessierte erhalten weitere Auskünfte bei: