Nr. GEF18
trackVstDetailStatistik

Ladungssicherung auf Lkw

Schulung für Verladepersonal und verantwortliche Personen

Veranstaltungsdetails

Alle an der Verladung Beteiligten - wie Fahrer, Fahrzeughalter, Transportunternehmer, Absender und Verlader - sind für die Ladungssicherung verantwortlich. In § 412 Abs. 1 des Handelsgesetzbuches sind Absender und Frachtführer explizit als Verantwortliche genannt; die VDI-Richtlinie 2700 vom April 2001 fordert eine regelmäßige Schulung von Personen, die mit Ladungssicherungsmaßnahmen befasst sind. Im Ernstfall können bei einer Verletzung der Ladungssicherungspflicht alle Verantwortlichen belangt werden.

 

Das Seminar vermittelt die rechtlichen, physikalischen und fahrzeugtechnischen Grundlagen der Ladungssicherung auch mit gefahrgutrechtlichen Aspekten. Schwerpunkte sind die richtige Ladungsverteilung auf dem Fahrzeug, die Zurrkraftberechnung und das richtige Stauen von Stückgütern.

 

Das Kooperationszentrum Verkehr und Logistik Ulm/Augsburg (KVL) ist als Ausbildungsstätte für die Weiterbildung nach § 9 Abs. 2 BKrFQG anerkannt.

 

Sollten Sie eine entsprechende Bescheinigung benötigen, geben Sie dies bei der Online-Anmeldung im Feld "Nachricht" an. Unabhängig dessen erhält jeder Teilnehmer eine Bescheinigung.


Aus dem Inhalt:

Theorieteil:

  • Rechtliche Grundlagen
    - HGB, CMR, StVO, VDI 2700, DIN EN 12195:2010
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten
  • Physikalische Grundlagen
    - wirkende Kräfte
    - Reibung
  • Fahrzeugarten
    - Darstellung von Fahrzeugtypen
    - Fahrzeuge nach DIN EN-12462 "Code L / XL"
    - Lastverteilung
  • Arten der Ladungssicherung
    - Kraftschluss (Niederzurren)
    - Formschluss (Direkt-, Schlingenzurren)
    - Berechnung der Sicherungskräfte
    - Beispiele aus der Praxis

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • Di 19 Jul 2022
    19.07.2022
    9 bis 17 Uhr

    Veranstaltungsort

    IHK Ostwürttemberg
    IHK Ostwürttemberg
    Ludwig-Erhard-Straße 1
    89520 Heidenheim

    Preis

    195,00 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.
    Kostenpflichtige Veranstaltung, Anmeldung erforderlich
  • Do 22 Sep 2022
    22.09.2022
    9 bis 17 Uhr

    Veranstaltungsort

    Fried-Seifert Logistik GmbH
    Wachau 1
    89584 Ehingen

    Preis

    195,00 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.
    Kostenpflichtige Veranstaltung, Anmeldung erforderlich
  • Mo 21 Nov 2022
    21.11.2022
    9 bis 17 Uhr

    Veranstaltungsort

    IHK Schwaben
    Stettenstraße 1+3
    86150 Augsburg

    Preis

    195,00 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.
    Kostenpflichtige Veranstaltung, Anmeldung erforderlich

Weitere Informationen

Zielgruppe

Geschäftsführung, Verladepersonal, Disponenten, Fahrer sowie sonstige verantwortliche Personen im gewerblichen Güterverkehr

Hinweise

Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnahmebescheinigung und eine Bescheinigung gemäß § 7 BKrFQG für den Kenntnisbereich 1 „Verbesserung des rationellen Fahrverhaltens“.