Existenzgründung und Unternehmensförderung

IHK-Gründungsführerschein – Die wichtigsten Qualifizierungsbausteine für die Selbstständigkeit

Gründerinnen und Gründern fehlt oft elementares Wissen in den Bereichen Buchführung, Steuern, Gewerberecht, Marketing und Kundengewinnung. Das sind die Erfahrungen der Berater im StarterCenter der IHK Ulm aus über 700 Beratungen jährlich. Hier setzt eine Weiterbildungsreihe der IHK Ulm für junge Unternehmen an.
Unter dem Titel "IHK-Gründungsführerschein – Die wichtigsten Qualifizierungsbausteine für die Selbstständigkeit" werden im ersten Halbjahr 2024 die folgenden Themen behandelt:
Baustein 2.1: Umsatzsteuer
Dienstag, 16. April 2024
Baustein 3: Erfolgreiches Marketing, aktives Marketing
Montag, 24. Juni 2024

Die Seminare finden in der IHK Ulm, Olgastraße 95 – 101, 89073 Ulm jeweils von 18:00 bis 21:15 Uhr statt.
Die Seminarreihe ergänzt das Beratungs- und Informationsangebot des StarterCenters der IHK Ulm. Die Gründer/-innen sollen mit praxisorientierten Informationen und Tipps in der schwierigen Anfangszeit unterstützt werden, um erfolgreich am Markt bestehen zu können.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenpflichtig.
Pro Baustein kostet die Teilnahme 50 Euro pro Person. Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an Baustein 2.1 und Baustein 2.2 insgesamt 50 Euro kostet.
Teilnehmer an einer Einzelberatung oder einem Infonachmittag des IHK-StarterCenters können die komplette Seminarreihe zu einem Sonderpreis von 75 Euro besuchen.