Innovation und Umwelt

Energiepreisbremsen

Angesichts der Kostenexplosion bei der Energie haben Bundesregierung und Gesetzgeber Ende 2022 die Energiepreisbremsen auf den Weg gebracht.
In der Theorie deckeln die Bremsen den Preis für Strom-, Erdgas- und Wärmekunden, indem sie Ihnen einen Entlastungsbetrag für einen bestimmten Anteil ihres Verbrauchs gewähren. Wegen der vielfältigen individuellen Fallkonstellationen, der Reglementierungen des europäischen Beihilferechts sowie diverser Sonderregulierungen gestaltet sich die Umsetzung der Preisbremsen für Unternehmen in der Praxis aber teilweise deutlich komplexer.
Detaillierte Infos finden Sie hier.