Nr. 185133106
trackVstDetailStatistik

Digitalisierungstag: eStandards

Veranstaltungsdetails

eStandards definieren die Formate und die Regeln für den Austausch von Daten / Informationen. Damit sind diese Bausteine die Basis für viele Geschäftsprozesse, die in unterschiedlichen Unternehmensbereichen digital unterstützt werden - sei es bei der Beschaffung, Planung und Steuerung von Produktionsabläufen, Produktentwicklung, Logistik oder im Vertrieb. Kleine und mittlere Unternehmen können die Chancen einer zunehmend digitalisierten Wirtschaft nutzen, wenn sie auf eStandards setzen. Damit legen Sie nicht nur den Grundstein für schnelle, automatisierte und effiziente Prozesse im Unternehmen und mit Geschäftspartnern. Sie haben auch die Chance Ihr Unternehmen über neue nachhaltige Geschäftsmodelle weiterzuentwickeln.
Zusammen mit dem Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum eStandards www.estandards-mittelstand.de möchten wir Ihnen durch zwei Impulsvorträge die Themen „nachhaltige, digitale Vernetzung“ und „Chancen der Digitalisierung für MV“ näher bringen. Zudem wird vor dem Ludwig-Bölkow-Haus eine mobile Werkstatt stehen, in der Sie Roboter-, VR-, AR- und 3D-Technologien betrachten und testen können. Sie finden Raum für offene Diskussionen und Gespräche untereinander und mit Fachleuten.

Programm
ab 14:30 Uhr - Eintreffen der Gäste

15:00 Uhr - Begrüßung und Einführung

15:05 Uhr - „Ohne eStandards keine nachhaltige, digitale Vernetzung“
Prof. Dr. Erich Behrendt, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards

15:30Uhr - „Chancen der Digitalisierung in M-V“
Steffen Himstedt, Trebing und Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG

15:50 Uhr - Kommunikationspause

16:30 Uhr - Moderierte Diskussion bei Imbiss und Getränken
Danny Kensa, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kommunikation

17:00 Uhr - Ende des offiziellen Teils und bilaterale Gespräche


Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Sie!

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten