Neue Postanschrift für alle Standorte: IHK Rhein-Neckar, Postfach 10 16 61, 68016 Mannheim
Nr. 80979

KI-Manager (IHK) - Webinar

Veranstaltungsdetails

Lehrgangsinhalt

Der Lehrgang besteht aus 6 Modulen


Modul 1: Was ist KI?
Künstliche Intelligenz als transformative Technologie

  • Grundbegriffe der Künstlichen Intelligenz (KI)
  • Meilensteine in der Geschichte von KI
  • Der EU AI Act und weitere rechtliche Rahmenbedingungen
  • Implikationen für Wirtschaft und Gesellschaft

Modul 2: Wie funktioniert KI?
Maschinelles Lernen und Neuronale Netzwerke

  • Grundprinzipien des Maschinelles Lernens
  • Neuronale Netze: Architekturen und Training
  • Generative KI: Large Language Models (LLM) und Bildgenerierung Verstehen

Modul 3: Innovationspotential von KI für Unternehmen

  • Ökonomischer Einfluss der KI und internationaler Vergleich
  • Stand in Deutschland und Europa: Chancen und Herausforderungen
  • KI-Anwendungsbeispiele aus der Praxis
  • Innovationsmanagement: Wie Unternehmen relevante KI-Trends nutzen können
  • Design Thinking: Nutzerzentrierte KI-Anwendungsfälle

Modul 4: Wettbewerbsvorteile durch eine KI-Strategie

  • Status Quo Analyse: Frameworks zur Bestimmung des KI-Reifegrades
  • Entwicklung einer individuellen KI-Strategie und Vision
  • KI-Datenstrategie

Modul 5: KI-Anwendungen finden und bewerten

  • KI-Landkarte: Relevante Unternehmen und Services
  • Nutzung von KI-APIs in Drittanwendungen
  • Hugging Face: Open Source KI
  • Prompt Engineering vs. Finetuning

Modul 6: Markteinführung und Betrieb von KI-Anwendungen

  • Implementierung der KI-Strategie: Organisatorische und technische Aspekte
  • Weitere KI-Anwendungen im Praxiseinsatz
  • Ausblick

Webinarnutzen

Sie lernen:

  • Konkrete Anwendungsfelder von KI im eigenen Unternehmen zu identifizieren und zu bewerten
  • Eine langfristige KI-Vision und Umsetzungsstrategie zu entwickeln
  • Die Schlüsselfunktion als Berater, Initator und Multiplikator für KI-Anwendungen zu übernehmen

Organisatorische Informationen

Der Lehrgang findet live online statt. Sie können grundsätzlich via Headset und Mikrofon am Webinar teilnehmen.


Leistungsnachweis (Präsentation u. Fachgespräch)

Das Webinar schließt mit einem Abschlusstest in Form einer Präsentation einer Projektarbeit inkl. Fachgespräch ab. Für das Fachgespräch wird auf Teilnehmerseite eine Webcam oder ein Smartphone mit Videokonferenzfunktion benötigt.


IHK-Zertifikat

Die Teilnehmer erhalten nach dem erfolgreichen Abschluss des Webinars und bestandener Präsentation mit Fachgespräch das IHK-Zertifikat "KI-Manager (IHK)".


Technische Voraussetzungen

  • PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll)
  • mindestens Microsoft Windows 10 oder macOS 11 oder Android 10 oder iOS 11 oder iPadOS 13
  • Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
  • Webcam (dringend empfohlen)
  • Internetzugang mit mind. 2 Mbps im Download und 1 Mbps im Upload Speedtest bei Google
  • Podcast und Informationsvideo zum Lehrgang.

Entdecken Sie unsere weiteren tollen Angebote für KI-Entdecker und Digital-Pioniere!

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe

Unternehmer, Fach- und Führungskräfte, Projektleiter und Entscheider, die als Innovations- und Digitalisierungstreiber das Thema KI im Unternehmen vorantreiben möchten. Vorkenntnisse in KI sind nicht erforderlich.

Abschluss
  • IHK-Zertifikat

Voraussetzungen für den Erhalt des Zertifikats sind eine mindestens 80-prozentige Anwesenheit sowie das erfolgreiche Erbringen des Leistungsnachweises.

Industrie- und Handelskammer
Rhein-Neckar
L 1, 2
68161 Mannheim
+49 621 1709-0
+49 621 1709-5511 (Fax)