Auf einen Blick

Stadt und Landkreis Amberg-Sulzbach

Auf einen Blick

145.050 Einwohner
56.645 Beschäftigte
1.367 Ausbildungsverhältnisse
9.328 IHK-zugehörige Unternehmen
61,9 % Exportquote

Unternehmensauswahl

Automotive
  • Grammer AG, Ursensollen + Kümmersbruck + Amberg
Baubranche
  • Alfred Arbogast Bauunternehmung GmbH  Co. KG, Amberg
Elektrotechnik
  • Siemens AG, Amberg
  • ZF FRIEDRICHSHAFEN AG, Auerbach 
Kaolinindustrie
  • Amberger Kaolinwerke Eduard Kick GmbH & Co. KG, Hirschau
  • Gebrüder Dorfner GmbH Co. Kaolin- und Quarzsandwerke KG, Hirschau
Kunststofftechnik
  • Leonhard Kurz Stiftung & Co. KG, Sulzbach-Rosenberg 
Maschinenbau
  • Autec Sondermaschinenbau GmbH, Amberg
  • Baumann GmbH, Amberg
  • DEPRAG SCHULZ GMBH u. CO., Amberg (Hersteller von Druckluftwerkzeugen,  Schraubautomaten und komplexen Fertigungsanlagen für die Industrie)
  • Herding GmbH Filtertechnik, Amberg
  • Linn High Therm GmbH, Eschenfelden
  • Preh IMA Automation Amberg GmbH, Amberg
Metallbe- und –verarbeitung, Gießerei
  • Kerb-Konus-Vertriebs GmbH, Amberg
  • LÜDECKE GmbH, Amberg
  • Luitpoldhütte AG, Amberg
  • Rohrwerk Maxhütte GmbH, Sulzbach-Rosenberg
Logistik
  • Loxxess AG, Ebermannsdorf
  • Stahlgruber GmbH, Sulzbach-Rosenberg
Versandhandel
  • Conrad Electronic SE, Hirschau

 Regionale Partner

  • Wirtschaftsförderungsgesellschaft Amberg mbH, Wirtschaftsfördergesellschaft der Stadt Amberg
  • Wirtschaftsförderung Landkreis Amberg-Sulzbach
  • Technologiecampus an der OTH Amberg-Weiden e.V.
  • Fraunhofer UMSICHT in Sulzbach-Rosenberg
  • Gründerzentrum Amberg-Sulzbach in Sulzbach-Rosenberg

 Infrastruktur

  • Gute Verkehrsinfrastruktur, Autobahn A6, B 85, B 14, B 299, gute Anbindung an Flughafen Nürnberg (40 Minuten), Hafenanbindung über Regensburg und Nürnberg.
  • Gutes Bildungsangebot mit 4 Realschulen, 5 Gymnasien, Wirtschaftsschule, Fachoberschule, Berufsoberschule, 2 Berufsschulen,  2 Technikerschulen, mehrerer Bildungsträger für Erwachsenenbildung, Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH)
  • Technologiecampus an der OTH Amberg-Weiden e.V. (Know how und Technologietransfer aus der OTH in die Wirtschaft)
  • Gutes kulturelles Angebot mit Stadttheater und ACC in der Stadt Amberg, breites touristisches Angebot mit Wanderwegen, Klettermöglichkeiten, zwei Golfplätzen, Ostbayerischem Reiterzentrum in Kreuth (große Veranstaltungshalle mit 10.000 Plätzen), Monte Kaolino in Hirschau mit Hochseilgarten und Sommerrodelbahn, attraktiver regionaler Küche, qualitativ gutem Übernachtungsangebot und wachsendem Wellnessangebot.
  • Fraunhofer UMSICHT-ATZ in Sulzbach-Rosenberg (Schwerpunkte: Verfahren + Werkstoffe für Energietechnik + Verschleiß- und Korrosionsschutz)