Nr. 22051

Ausbildung der Ausbilder - Vollzeitlehrgang

Veranstaltungsdetails

Programm

Die berufs- und arbeitspädagogische Eignung umfasst die Kompetenzen zum selbständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der Berufsausbildung in den Handlungsfeldern:

 

  1. Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  2. Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  3. Ausbildung durchführen
  4. Ausbildung abschließen

Die DIHK-Bildungs-GmbH hat in einem kurzen YouTube Video  nochmals alle wichtigen Punkte kurz und kompakt zusammengefasst.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 10.09.2024 - 24.09.2024
    (AAL419)

Weitere Informationen

Zielgruppe

Mitarbeiter, die als Ausbilder für die Ausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz tätig werden wollen, erwerben im Lehrgang die notwendigen berufs- und arbeitspädagogischen Fähigkeiten. Sie bereiten sich auf die AEVO -Prüfung vor.

Voraussetzungen

Keine

Abschluss
  • IHK-Prüfung