Nr. 21900

Ausbildung der Ausbilder für Fachwirte

Veranstaltungsdetails

Die berufs- und arbeitspädagogische Eignung umfasst die Kompetenzen zum selbständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der Berufsausbildung. Schwerpunkt des Lehrgangs ist die praktische Durchführung der Ausbildung.

 

Die DIHK-Bildungs-GmbH hat in einem kurzen YouTube Video  nochmals alle wichtigen Punkte kurz und kompakt zusammengefasst.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 04.09.2024 - 13.09.2024
    (AAL418)

Weitere Informationen

Voraussetzungen

Zugelassen werden kann, wer vor der IHK eine Weiterbildungsprüfung zum Fachwirt bestanden hat, nach deren Prüfungsverordnung er vom schriftlichen Teil der Ausbildereignungsprüfung befreit ist.

Abschluss
  • IHK-Prüfung