Nr. 21872

Unser wertvoller Nachwuchs

Veranstaltungsdetails

Wer heute ausbilden will, sieht sich mit veränderten Bedingungen konfrontiert. Erwartete Selbstverständlichkeiten sind heute nicht mehr selbstverständlich, so dass „nacherzogen“ werden muss. Der Spagat, eine gute Bindung zu den Auszubildenden aufzubauen (Arbeitnehmermarkt) und auf der anderen Seite aber auch zu fordern und konsequent zu sein, ist anspruchsvoll. Trotzdem gibt es den Anspruch, aus den jungen Leuten motivierte und professionelle Mitarbeiter von morgen zu machen. in diesem Workshop werden Erfolgsstrategien zur Bindung mit Azubis erörtert und angewandt, um in der Ausbildung Anerkennung und Respekt zu bekommen.

 

Inhalte

• Tradition vs. Moderne: Welcher Wertewandel hat in der Arbeitswelt stattgefunden?

• Welcher Ausbildertyp sind Sie? Welcher Typ Azubi passt? Mit welchem Typus ist es schwieriger

• Azubiknigge: Dies wird von uns erwartet, dies leben wir vor

• Führungs–Basics: Welcher Azubi braucht welches Führungsverhalten?

• Konsequenzen in der Führung: Hart in der Sache, weich im Ton

• Einführung in die Sprache, die alle Azubis verstehen

• Übungen: Wie behandle ich „Problemfälle“

 

Ziele

Das Ziel ist ein moderner, natürlicher Umgang mit Auszubildenden, der bewusst mit alten, verkrusteten Konventionen bricht, aber auch das bewahrt, was sich selbstbewusst traditionell etabliert hat. Für eine win-win-Situation mit den Auszubildenden.

 

Methoden

Mit vielen praktischen Gruppenübungen, Eigengesprächsanalysen Filmbeispielen und Rollenspielen werden die Teilnehmer des gesamten Tages an ihren Kommunikationstechniken im Umgang mit Auszubildenden feilen, um die Balance zwischen Fordern und Fördern zu erreichen.

 

Ihr Dozent

Dipl. Psych. Moritz Horvath trainiert und berät seit 2005 Unternehmen und ist seit 2013 Leiter eines Bildungszentrums mit über 150 Auszubildenden. Er ist systemischer Trainer und ist seit 16 Jahren Trainer für die IHK. In seiner Funktion als Bildungszentrumsleiter eines großen Gesundheitsunternehmens hat er täglich mit der Führung von Auszubildenden zu tun und schult die Ausbilder*innen on the job.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 29.06.2024
    09:00 - 17:00 Uhr (SPL572)

Weitere Informationen

Zielgruppe

Ausbilder

Abschluss
  • Teilnahmebescheinigung