International

WFOE / JV als Produktions-, Dienstleistungs-, oder Handelsgesellschaft

100% Tochtergesellschaften (WFOE) und Joint Ventures können in China als Produktions-, Dienstleistungs-, oder Handelsgesellschaft gegründet werden. 
Vor Gründung muss festgelegt werden in welchem Rahmen und welchen Tätigkeitsfeldern die Firma später agieren wird. Bitte beachten Sie, dass einige Branchen nicht oder nur eingeschränkt für ausländische Investitionen zulässig sind, siehe dazu die Negativliste (siehe Artikel zum Niederlassungsrecht).
Bezüglich der Tätigkeitsbereiche gibt es bei allen drei Formen Unterschiede:
Produktionsgesellschaft
War zu beginn der Expansion deutscher Firmen nach China der Lohnkostenvorteil von entscheidender Bedeutung für die Errichtung eines Produktionsunternehmens in China, so spielt mittlerweile auch der große Absatzmarkt und die schnelle Belieferung des Marktes eine große Rolle, bei der Etablierung einer Produktionsstätte vor Ort.
Vor allem bei Produktionsstätten ist die Auswahl der Standortwahl wichtig. Besonders in den Bereichen Personalkosten, Vergünstigungen und Infrastruktur gibt es innerhalb Chinas noch zahlreiche Unterschiede. Eine genaue Abwägung der einzelnen Kriterien vorab ist daher unabdingbar s. Standortwahl & Gründung von Unternehmen. Bei den Produktionsunternehmen ist zu beachten, dass bei der Gründung Umweltauflagen der lokalen chinesischen Umweltbehörde (State Environmental Protection Administration of China) zu beachten sind.
Ausländisch investierendes Handelsunternehmen - Foreign Invested Commercial Enterprise (FICE)
Diese Unternehmensform ist geeignet für ausländisch Investoren, die Beschaffung und Qualitätskontrolle mit Einkaufs- und Exportfunktionen am chinesischen Markt kombinieren möchten. Die steigende Kaufkraft der chinesischen Verbraucher führt dazu, dass immer mehr ausländische Unternehmen an der Gründung einer FICE interessiert sind.
Folgende Tätigkeitsbereich sind bei einer FICE möglich:
  • Import/ Export
  • Einzelhandel
  • Franchising
  • Großhandel
  • Kommissionsgeschäfte
  • Dienstleistungen wie Lieferung, Lagerung, Reparatur, Instandhaltung und Training
Gründung
Voraussetzungen für die Gründung eines FICE ist, dass keine strafrechtliche Verfahren des bestehenden Unternehmens vorliegen, sowie Erfahrung mit einem Handelsunternehmen und  ein ausgearbeitetes Vertriebsnetzwerk. Stammkapital muss auf einem chinesischen Bankkonto während der gesamten Lebensdauer bestehen. Weiteres Kapital kann auch auf ausländischen Konten verweilen. Das Stammkapital ist in der Machbarkeitsstudie und der Satzung zu verankern. Eine FICE darf die Geschäftsdauer von 30 Jahren (40 Jahre in Zentral- und Westchina) nicht überschreiten.
Die Gründung erfordert im Allgemeinen keine hohen Kosten, ist aber dafür mit sehr viel bürokratischem Aufwand verbunden. Bis eine FICE vollständig existiert benötigt man ca. 3 - 4 Monate.
Weitere Informationen finden Sie hier...
Dienstleistungsgesellschaften
In China ist es mittlerweile ebenfalls möglich, als ausländisches Unternehmen eine Dienstleistungsfirma zu gründen. Mit dieser Unternehmensform können zum Beispiel Dienstleistungen wie Wartungen von Maschinen angeboten werden als auch Services aus den Bereichen z. B. Beratung, Engineering, Design und Architektur.
Ebenso wie bei den Produktionsgesellschaften muss voran ein Geschäftsbereich festgelegt werden, indessen Rahmen die Firma späteren agiert. Gerade bei Dienstleistungsgesellschaften gestaltet sich eine derartige Festlegung jedoch meist schwierig, da diese meist individuell und branchenübergreifend sind. Auch hier gilt es zu beachten, dass eine einige Branchen nicht oder nur eingeschränkt für ausländische Investitionen zulässig sind. Meist nicht zulässig sind Unternehmen in Bereichen, die politisch sensibel sind, wie die Medien- oder Telekommunikationsbrache.
Zu beachten ist, dass Dienstleistungsunternehmen keinen Handel oder Import-, Exportlizenzen erhalten. Für derlei muss ein eigenes Unternehmen gegründet werden. Dies ist zu beginn bei der Gründung zu beachten. Sofern Handel oder Produktion aufgenommen werden soll muss dafür eine extra Firma gegründet werden oder mit einem anderen Unternehmen oder Agenten zusammengearbeitet werden.