Veran­staltungen und Termine

Vortrags­programm und Aus­steller­liste: 05.07.2022 | 2. Sym­posium Addi­tive Ferti­gung

Beim “2. Symposium Additive Fertigung/3D-Druck” geben Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft in zahlreichen Fachvorträgen ihr fundiertes Wissen weiter, hierzu gehören unter anderem additive Prozessketten, die aktuellsten Verfahren und technologischen Grenzen sowie Bildung und Qualifikation, neue Geschäftsmodelle und rechtliche Fragestellungen.

Programm

  • ab 08:45 Uhr
    Anreise und Kaffee
  • 09:30 Uhr
    Begrüßung

    Joachim Wohlfeil, Präsident der Handwerkskammer Karlsruhe
    Felix Casper, Vollversammlungsmitglied der IHK Nordschwarzwald und Geschäftsführer der Karl Casper GmbH & Co. KG Remchingen
  • Eingangs-Vorträge:
    Dr. Wolfgang Seeliger, Geschäftsführer Leichtbau BW GmbH Stuttgart
    Moderation
  • 09:50 Uhr
    Prozesskettenintegration Additiver Fertigungsverfahren

    Dr.-Ing. Frederik Zanger, Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wbk Institut für Produktionstechnik
  • 10:20 Uhr
    Aufbau eines AM Start-ups – Was KMU’s sich von Konzernen abschauen können

    Ph.D. Jordan Kopping, Business Development, Röchling Direct Manufacturing GmbH, Waldachtal
  • 10:50 Uhr
    Kaffee-Pause und Marktplatzbesuch
  • 11:15 Uhr
    Einführung in die Fachvorträge

    Werner Morgenthaler, IHK Nordschwarzwald

Fachvorträge:

  • 11:20 Uhr
    Herstellung und Qualifizierung neuer Metallwerkstoffe für die Additive Fertigung

    Gregor Graf, Head of Engineering, Rosswag GmbH, Pfinztal-Kleinsteinbach
  • 11:45 Uhr
    AMbitioniert in die Zukunft der additiven Fertigung: Neue Materialien – neue Möglichkeiten

    Benedikt Altmann, Konstruktion und Simulation Additive Fertigung – Presales AMbitious powered by toolcraft | toolcraft AG, Georgensgmünd
  • 12:05 Uhr
    Additive Fertigung – innovative Lösungen für mehr Nachhaltigkeit und Resilienz

    Thomas Weitlaner, Director Key Account Management & Additive Minds
    EOS GmbH, Electro Optical Systems, Krailling/München 
     
  • 12:30 Uhr
    Mittagspause und Marktplatzbesuch
  • 13:30 Uhr
    Einführung in die Fachvorträge

    Klaus Günter, Handwerkskammer Karlsruhe
  • 13:35 Uhr
    Sinterbasierte additive Fertigung von Metallbauteilen. Hochpräzise Alternative zu Laser Powder Bed Fusion (L-PBF)?

    Prof. Dr. Carlo Burkhardt, STI HS Pforzheim, Institutsleitung für strategische Technologie- und Edelmetalle
  • 14:00 Uhr
    Cold Metal Fusion und MoldJet als ideale Ergänzung zum Metallpulverspritzguss

    Dr. Simone Schuster, Forschung & Entwicklung, MIMplus Technologies GmbH & Co. KG, Ispringen
  • 14:25 Uhr 
    Lithographie basierte Herstellung von hochpräzisen metallischen Klein- und Mikrobauteilen
    Dr.-Ing. Andreas Baum, Geschäftsführer MetShape GmbH, Pforzheim  
  • 14:50 Uhr
    Additive Fertigung metallischer Microteile

    Maja Sauerbrey, Vertrieb, Nonnenmacher GmbH, Ölbronn-Dürrn
  • 15:15 Uhr
    Rechtliche Aspekte zur Additiven Fertigung/3D- Druck

    Prof. Dr. Rupert Vogel, Fachanwalt für IT-Recht, Rechtsanwälte Vogel & Partner, Karlsruhe/Stuttgart
  • 15:40 Uhr
    Kaffee-Pause und Marktplatzbesuch
  • 16:00 Uhr
    Podiumsdiskussion

    Moderation: Dr. Wolfgang Seeliger, Leichtbau BW GmbH
    Teilnehmer: Prof. Dr. Carlo Burghardt HS-PF, Dr.-Ing. Frederik Zanger KIT wbk, Dr.-Ing. Sven Donisi Geschäftsführer Edelstahl Rosswag GmbH, Dr.-Ing. Andreas Baum, MetShape GmbH, Thomas Weitlaner, EOS GmbH, Prof. Dr. Rupert Vogel, Rechtsanwälte Vogel & Partner.
    Inhalte der Diskussion: Aktuelle Themen zum wirtschaftlichen Einsatz der additiven Fertigung im Unternehmen, notwendige Qualifikationen und technologische Voraussetzungen, Möglichkeiten, Herausforderungen und Trends, Chancen und Risiken.
  • 17:00 Uhr
    Ende der Veranstaltung
Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit eines Besuchs der Rosswag GmbH in Pfinztal-Kleinsteinbach (ca. 4 km entfernt)!

Aktuelle Marktplatzteilnehmer

  •     Gläser GmbH
  •     C. HAFNER GmbH & Co. KG
  •     Cirp GmbH
  •     Nonnenmacher GmbH
  •     Otec Präzisionsfinish GmbH
  •     MIMplus Technologies GmbH & Co. KG
  •     Edelstahl Rosswag GmbH
  •     Röchling Direct Manufacturing GmbH
  •     Arburg GmbH
  •     Primold GmbH
  •     Promold GmbH
  •     Hasenauer & Hesser GmbH
  •     Metshape GmbH
  •     ZECHA GmbH
  •     LES GmbH, Lenz Entwicklung und Sonderbau
  •     STOQ Managementservice
  •     EOS GmbH
  •     toolcraft AG
  •     Visiotech GmbH
  •     HK Kunststofftechnik
  •     Koras-group
  •     AM Pioneers GmbH
  •     SKZ – Das Kunststoffzentrum, Horb a.N.
  •     Deutsche Edelstahlwerke GmbH & Co. KG
  •     Rechtsanwälte Vogel & Partner
  •     KIT Karlsruher Institut für Technologie wbk
  •     Hochschule Pforzheim STI
  •     Hochschule Pforzheim IWWT
  •     Hochform Pforzheim e.V.
  •     DHBW Stuttgart Campus Horb
  •     Innonet Kunststoff und Digital Hub Horb a.N.
  •     Leichtbau BW
  •     Handwerkskammer Karlsruhe
  •     Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald

Anmeldung