Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten gesucht!

Das Leistungsprofil der IHK-Weiterbildungsberatung

Die Industrie- und Handelskammer Magdeburg ist kompetente Stelle bei der Beratung von Unternehmen, die mittels beruflicher Qualifizierung Arbeitskräfte sichern möchten. Zudem können sich auch aufstiegsorientierte Fachkräfte mit Fragen rund um die berufliche Bildung an die IHK wenden. Die kostenlose Beratung erfolgt trägerneutral und setzt beim individuellen bzw. betrieblichen Bedarf an.
Weiterbildungsberatung für Unternehmen: Video
Weiterbildungsberatung für Einzelpersonen: Video

Für Unternehmen ist die IHK-Beratung Anlaufstelle, um bei der Fachkräftesicherung zu helfen, mittels

  • Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung
  • Informationen zu regionale Arbeitsmarktprognosen (Fachkräftemonitor)
  • Ansätze der Personalentwicklung (Weiterbildungsbedarfsanalyse, Altersstrukturanalyse, Tätigkeitsbeschreibungen etc.)
  • Unterstützung bei der Einführung und Gestaltung von betrieblichen Weiterbildungsstrukturen
  • Überblick über den regionalen Weiterbildungsmarkt unter Nutzung von WIS (Weiterbildungs-Informations-System der IHKn) und anderen Weiterbildungsdatenbanken
  • Information zu Weiterbildungsformaten, - methoden
  • Beratung zu Internet-gestützten Lernformen
  • Information zu Fördermöglichkeiten
  • Hinweise zu weiterführender spezialisierter Personalberatung, Unternehmenschecks
  • Kooperationen mit Schulen und Hochschulen (Berufsorientierung, Duales Studium)
  • Konzeptionen von innerbetrieblichen Maßnahmen, wie Firmenseminaren
  • Entwicklung firmenspezifischer Maßnahmen, wie IHK-Praxistrainings
  • Netzwerkbildung und Arbeitskreise von Personalentwicklern
  • Personalrekrutierung im Ausland
  • Vereinbarkeit Familie/Pflege und Beruf

Für beschäftigte Fachkräfte hält die IHK folgende Leistungen vor

  • Information zu Strukturen und Möglichkeiten in der beruflichen Weiterbildung
  • Hilfe der bei der Suche nach geeigneten Bildungsangeboten und –anbietern; auch über die Nutzung von Weiterbildungsdatenbanken, u.a. WIS (Weiterbildungs-Informations-System der IHKn)
  • Fördermöglichkeiten (AFBG, BMBF-Bildungsprämie, Weiterbildungsstipendium, Begabtenförderung usw.)
  • Information zu Karriere und Aufstieg
  • Erstellung von individuellen Bildungsplänen
  • gemeinsame Abstimmung über geeignete Weiterbildungsformate
  • Auslandsaufenthalte für Bildungszwecke
  • Anerkennung von im Ausland erworbenen Qualifikationen

Wo finde ich die passende Weiterbildung für mich?

Träger des Weiterbildungs-Informations-Systems (WIS) ist die DIHK Service GmbH. Diese ist ein 100%iges Tochterunternehmen des Deutschen Industrie- und Handelskammertages. Die DIHK Service GmbH ist verantwortlich für den Betrieb und die kontinuierliche Fortentwicklung von WIS. WIS wird vom DIHK, Bereich Berufliche Bildung Bildungspolitik, operativ begleitet und durch die entsprechenden Verantwortungsbereiche der 79 Industrie- und Handelskammern Deutschlands unterstützt. WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen.
Neben Seminaren bietet WIS als einzige Website einen allumfassenden Überblick über die IHK-Weiterbildungsprüfungen. Neben KURSNET ist WIS die zentrale Weiterbildungs-Datenbank für Weiterbildungsberater in Kammern und anderen öffentlichen Beratungsstellen. Auch die IHK Magdeburg verweist Weiterbildungsinteressierte zur Recherche nach Weiterbildungsangeboten auf dieses Informationssystem.
Aus diesem Grund ist die IHK Magdeburg bestrebt, die Anbieterliste im Bereich „IHK-Prüfungen“ für den Kammerbezirk auf einen aktuellen Stand zu bringen. Die Aufnahme als Anbieter von vorbereitenden Lehrgängen auf eine IHK-Prüfung ist kostenlos.
Für eine Eintragung und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre IHK-Ansprechpartner.