Cookie-Hinweis

Unsere Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können dem Setzen von Cookies jederzeit widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer

Datenschutzerklärung

Nr. 136158183
trackVstDetailStatistik

Webinar "Zukunft Innenstadt: Gemeinsam aus der Krise"

Veranstaltungsdetails

Die Corona-Pandemie ist für Gewerbetreibende in Innenstädten und Ortszentren nach wie vor eine gewaltige Herausforderung. Besonders die Frequenzrückgänge in zentralen Lagen sorgen für enorme Umsatzverluste. Indes zeichnet sich immer stärker ab, dass branchenübergreifende Kooperationen ein wichtiger Schlüssel zur Sicherung der Besucherzahlen in Innenstädten und Ortszentren sind – und dies über die Pandemie hinaus auch bleiben werden.
Die IHK Heilbronn-Franken und die IHK Würzburg-Schweinfurt wollen deshalb im gemeinsamen Webinar „Zukunft Innenstadt: Gemeinsam aus der Krise“ einige Beispiele aufzeigen, die auf der Grundlage von branchenübergreifenden Kooperationen der lokalen Akteure in der Post-Corona-Stadt für den Erfolg von Stadtorten von Bedeutung sein können.
Mit einem kurzen Impulsvortrag sollen zunächst die wichtigsten Herausforderungen und Problemstellungen kurz angesprochen werden, bevor daraufhin in einigen Workshops unterschiedliche Themenschwerpunkte gemeinsamen erarbeitet werden können. Abgerundet wird das Webinar mit einer kurzen Vorstellung der Ergebnisse und einer Abschlussdiskussion.
Die Corona-Pandemie ist für Gewerbetreibende in Innenstädten und Ortszentren nach wie vor eine gewaltige Herausforderung. Besonders die Frequenzrückgänge in zentralen Lagen sorgen für enorme Umsatzverluste. Indes zeichnet sich immer stärker ab, dass branchenübergreifende Kooperationen ein wichtiger Schlüssel zur Sicherung der Besucherzahlen in Innenstädten und Ortszentren sind – und dies über die Pandemie hinaus auch bleiben werden.
Die IHK Heilbronn-Franken und die IHK Würzburg-Schweinfurt wollen deshalb im gemeinsamen Webinar „Zukunft Innenstadt: Gemeinsam aus der Krise“ einige Beispiele aufzeigen, die auf der Grundlage von branchenübergreifenden Kooperationen der lokalen Akteure in der Post-Corona-Stadt für den Erfolg von Stadtorten von Bedeutung sein können.

Veranstaltungsprogramm

18:00 Uhr Begrüßung
18:05 Uhr Lehren aus Corona für die Innenstadt: Warum es mehr Zusammenarbeit braucht
 Dr. Stefan Leuninger (Büroleiter Stuttgart der CIMA Beratung + Management GmbH)
18:20 Uhr Einführung in die Workshop-Phase
Jonas Kraiß (Referent Handel & Dienstleistungen der IHK Heilbronn-Franken) und
Dr. Christian Seynstahl (Referent Regionalentwicklung der IHK Würzburg Schweinfurt)
18:25 Uhr Workshop-Runde I
18:45 Uhr Workshop-Runde II

Freiwählbare Workshops:
1. Nachfrageveränderung im Tourismus: mit branchenübergreifenden Kooperationen und Angeboten neue Kunden gewinnen
Björn Rudek (Tourismusdirektor der Stadt Würzburg und Geschäftsleiter der Congress-Tourismus-Würzburg)
2. Ansätze im Flusskreuzfahrttourismus - Mehrwert für Besucher und regionales Gewerbe
Horst Duwe (River Cruise Days)
3. Förderung branchenübergreifender Zusammenarbeit durch Digitalisierung
Eva Gancarz (Leiterin cima.digital der CIMA Beratung + Management GmbH)
4. Klimaneutrale Kommune/Innenstadt
Jacqueline Escher (Referentin Umwelt und Energie der IHK Würzburg-Schweinfurt) und
Philipp Mähler (Klimaschutzmanager der Stadt Würzburg)

19:05 Uhr Abschlussdiskussion mit Vorstellung der Ergebnisse
19:45 Uhr Ende

Zielgruppen sind Unternehmer, Werbegemeinschaften, Stadtmarketingvereine, Planer, Kommunen und sonstige Interessierte.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe
  • Unternehmer