Cookie-Hinweis

Unsere Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können dem Setzen von Cookies jederzeit widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer

Datenschutzerklärung

Nr. 136157989
trackVstDetailStatistik

Webinar "Green Deal – Was bewegt die Wirtschaft?"

#GemeinsamFürUnternehmen

Veranstaltungsdetails

Eine Veranstaltung der IHKs in Baden-Württemberg

Ihre Kunden verlangen von Ihnen zunehmend Nachweise Ihres Umweltengagements? Sie engagieren sich im Umwelt- und Klimaschutz und wollen dies auch stärker zum Ausdruck bringen? Ihr Unternehmen unterliegt der CSR-Richtlinie? Sie möchten die Vorteile eines Umweltmanagementsystems kennen lernen?

Dann bekommen Sie mit unserem einstündigen Web-Seminar einen komprimierten Überblick zu den beiden gängigen Umweltmanagementsystemen ISO 14001 und EMAS.

Ulrike Jäger, Umweltberaterin aus Bruchsal zeigt Ihnen, wie Sie den schnellen Einstieg in das Thema finden. Sie stellt Unterschiede sowie die Vor- und Nachteile der beiden Systeme vor.

Ab 9:00 Uhr steht Frau Jäger für weitere Fragen zur Verfügung.

Moderation: Dr. Claudia Rainfurth, Referentin IHK Karlsruhe

Sichern Sie sich Ihren Web-Seminar-Platz, um schnell und effizient einen Einstieg in die beiden Systeme zu finden!

Veranstalter
IHK Karlsruhe
Eine Veranstaltung der IHKs in Baden-Württemberg

Erhalten Sie einen Überblick über Ziele und die wichtigsten Vorhaben, rechtliche und praktische Konsequenzen für die deutsche Wirtschaft.
Bis zum Jahr 2050 möchte die EU die Treibhausgasneutralität erreichen, und bereits bis 2030 sollen viel mehr CO2-Emissionen eingespart werden als bislang geplant.
 
Welche Maßnahmen will die Politik ergreifen, um diese Ziele umzusetzen, und wie wirken sich diese auf die Unternehmen aus? Wie soll das europäische Emissionshandelssystem reformiert werden, welche Flottengrenzwerte für Pkw sind vorgesehen? Inwieweit müssen nationale Klimaziele angepasst werden? Wie sieht der CO2-Grenzausgleich aus, der die Wettbewerbsfähigkeit einiger Branchen schützen soll?
Nationale Klimaschutzregelungen werden ebenso angesprochen wie die Transformationsaufgaben für die Wirtschaft, der erforderliche Umbau der Energieversorgung und Themen wie beispielsweise Wasserstoff, Regeln für staatliche Beihilfen und Sustainable Finance.

Veranstalter
IHK Karlsruhe

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten