Verkehr & Infrastruktur

Richtiges Verhalten hinter dem Bus

Vielen Autofahrern ist nicht klar, wie sie sich hinter einem haltenden Bus verhalten sollen. Darf man vorbeifahren oder muss man halten? Was gilt, wenn der Bus das Warnblinklicht eingeschaltet hat?
In § 20 der Straßenverkehrsordnung (StVO) ist folgendes Verhalten vorgeschrieben:
Bus mit Warnblinklicht:
  • Bus fährt die Haltestelle an: Striktes Überholverbot für Pkw.
  • Bus steht an Haltestelle: Pkw aus beiden Richtungen dürfen nur mit Schrittgeschwindigkeit (7 km/h) und ausreichendem Abstand vorbeifahren, wenn nötig halten; bei baulich getrennten Fahrbahnen darf der Gegenverkehr normal weiterfahren.
Bus ohne Blinker oder nur mit rechtem Blinker:
  • Mit erhöhter Vorsicht und Bremsbereitschaft vorbeifahren (Schrittgeschwindigkeit spielt keine Rolle mehr).
Omnibussen des Linienverkehrs und Schulbussen muss das Abfahren von gekennzeichneten Haltestellen ermöglicht werden. Wenn nötig, müssen andere Fahrzeuge warten.
Stand: 16.03.2022