Energie

Erdgas: Wege aus der Krise – was Staat und Unternehmen tun können

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag informiert auf seiner Internetseite über die drohende Gasversorgungskrise für Unternehmen.
Eingegangen wird auf eine DIHK-Befragung von Unternehmen zur Gasversorgung im Juni 2022. Wesentliches Ergebnis: Mehr als 40 Prozent der Unternehmen mit mehr als einem Megawatt Anschlussleistung sehen sich grundsätzlich in der Lage, gegen eine entsprechende Kompensation zeitweise auf Gas zu verzichten und wären bereit, sich an einer Auktion zu beteiligen.
Außerdem stellt der DIHK ein Merkblatt zu den Beteiligungsmöglichkeiten der Nachfrageseite am Gasmarkt und einen Fachbeitrag zur aktuellen Situation, der ratierlichen Kürzung von Gasmengen etc. zur Verfügung.
 
Stand: 25.07.2022