Kulturpolitik

Arbeitskreis für Kultur und Wirtschaft

Der Arbeitskreis für Kultur und Wirtschaft wurde 1999 gegründet und ist einer von 38 Ausschüssen und Arbeitskreisen unserer Handelskammer, deren Aufgabe es ist, das Präsidium und das Plenum zu beraten. Die Mitglieder des Arbeitskreises für Kultur und Wirtschaft sind Vertreter von kulturinteressierten, kulturfördernden und kulturwirtschaftlichen Unternehmen und Stiftungen. Das Gremium ist in seiner sparten- und branchenübergreifenden Zusammensetzung einzigartig. Der Kulturbegriff, der der Arbeit zugrunde liegt, ist weit gefasst. Er umfasst alle Sparten, die Rezeption und die Vermittlung von Kultur sowie die Kulturwirtschaft.

Themen 2017-2021

  • eCulture & Smart City: Kultur im Kontext einer digitalen Stadt
  • "New Online Openness": Digitalisierung im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
  • Nordmetall Stiftung – Aufgaben und Projekte
  • Künstlerische Interventionen in Unternehmen
  • Music Cities Network, Timotheus Wiesmann, Interessengemeinschaft Hamburger Musikwirtschaft e.V. (IHM) 
  • 10 Jahre Hamburger Kinderbuchhaus
    - Ein Beispiel für öffentliche und private Förderung
  • Die Situation der Bildenden Kunst zwischen Museum, Galerie und Internet
  • Unternehmerische Kulturförderung bei Steinway & Sons
  • Ergebnisse des Hamburger Kulturindex 2015
  • Ausarbeitung des Projektes „Kulturfahrkarte“ zur Verzahnung von Kultur und Wirtschaft
  • Sammlung Best-Practice-Beispiele zur Verzahnung von Kultur und Wirtschaft
  • Ausstellungen in der Handelskammer
  • Leitfaden für Sponsoring der Handelskammer Hamburg
  • Plattformen, die die kulturellen Aktivitäten innerhalb einer Stadt/Region abbilden.
  • Onlineprojekte und Digitale Kommunikation der Stiftung Historische Museen Hamburg
  • TONALi - Vom Hamburger Wettbewerb zum internationalen Kultur- und Bildungsprojekt
  • VRHAM - Virtual Reality & Arts Festival – Kooperationen VRHAM-HK
  • Entwicklung eines Spendenbutton zur Unterstützung Kulturschaffender in der Corona-Krise

Vorsitzende und Gremienverantwortlicher

Sprecherin des Arbeitskreises:
Korinna Steffen, VisionAktion GmbH - Vorsitzende
Gremienverantwortlicher:
Marcus Troeder, stellv. Geschäftsführer, Geschäftsbereich Fachkräfte und lebenswerte Metropole, Tel: +49 40 36138 310

Mitglieder des Arbeitskreises

Name
Unternehmen
Stellung
Korinna Steffen
VisionAktion GmbH - Vorsitzende
Vorsitzende
Wilhelm Alms
ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur GmbH
Mitglied
Prof. Dr. Anja Dauschek
Altonaer Museum
Mitglied
Corinna Eichner
Stadtkultur Hamburg e.V.
Mitglied
Uta Gielke
Alfred Toepfer Stiftung F.V.S.
Mitglied
Geritt Glaner
Steinway & Sons
Mitglied
Falk Hocquél
Pferdestall GmbH
Mitglied
Svenja Holst-Runge
Hamburg Marketing GmbH
Mitglied
Renate Kammer
Galerie Renate Kammer
Mitglied
Stephanie Krawehl
Lesesaal Buchhandlung & Café
Mitglied
Martha Kunicki
Theater im Zimmer
Mitglied
Caroline Sophie Liebing
Dr. Karl-Heinz Krämer GmbH
Gast
Dr. Gabriela Rieck
Dr. Gabriela Rieck e.K.
Mitglied
Nina Sauer
Ereignis Kontor Sauer GmbH
Mitglied
Réné S. Spiegelberger
Spiegelberger Stiftung
Mitglied
Hubertus von Barby
add art
Mitglied
Mathias von Marcard
Marcard Pro Arte
Mitglied
Kirsten Wagner
Nordmetall Stiftung
Mitglied

Der Arbeitskreis tagt in der Regel vier Mal im Jahr. Die Mitglieder werden vom Plenum unserer Handelskammer für eine Wahlperiode von drei Jahren gewählt. Die Mitgliedschaft ist persönlich und nicht übertragbar. Es besteht keine Möglichkeit der Vertretung.