Bundesweite Umfrage zur Datenschutz-Grundverordnung

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist für Unternehmen mit großem bürokratischem Aufwand verbunden.
Um zu eruieren, wo im Detail der „datenschutzrechtliche Schuh“ drückt und wo Verbesserungen möglich wären, führen die Industrie- und Handelskammern bundesweit eine Unternehmensbefragung zur DSGVO durch. Hierfür sind die praktischen Erfahrungen aus den Unternehmen relevant. Mit Hilfe der Umfrageergebnisse werden Anpassungen der DSGVO gegenüber der Politik formuliert. Hintergrund ist die im kommenden Jahr stattfindende Evaluation der DSGVO durch die EU-Kommission.
Unternehmen aus dem SIHK-Bezirk haben bis zum 27. Oktober 2023 die Möglichkeit, sich an der Umfrage zu beteiligen. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert etwa fünf Minuten. Die Befragung ist anonym und es werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet.
Der Online-Fragebogen ist hier abrufbar.
Die Gesamtergebnisse der Befragung werden von der Deutschen Industrie- und Handelskammer veröffentlicht.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Oktober 2023