Vorsicht Phishing

Phishing-Masche: IHK-Identifizierung

Immer wieder sind angebliche IHK-Mails im Umlauf sind, mit denen Unternehmen aufgefordert werden, sich bei einer „IHK Deutschland“ anzumelden: „Melden Sie sich bei der IHK neu an!“ lautet die Aufforderung.
pdw07a
Die Aufforderung in der angeblichen IHK-Mail: Jeder Unternehmer müsse sich neu identifizieren. Dies sei obligatorisch. Das sei sehr einfach, und das Unternehmen habe nach Erhalt der E-Mail vier Werktage Zeit für die erneute Identifizierung. Dafür soll ein entsprechender Button „identifizieren“ angeklickt werden. Für den Fall, dass man dies nicht mache, werde die IHK-Nummer nach Ablauf dieser Frist gesperrt. Unterschrieben ist die Mail mit „IHK Deutschland“
pdw07b
 Nach Klick auf den Link landet man bei einer angeblichen IHK-Login-Seite.
pdw07c
Vermutlich soll mit dieser Phishing-Mail vor allem Schad-Software verbreitet werden. Zumindest wurde uns berichtet, dass bei verschiedenen Mailprogrammen eine entsprechende Viruswarnung angezeigt wird.
 

Wie erkennt man nun, dass die Mail bösartig ist?

Die uns vorliegende Variante ist glücklicherweise sehr leicht als Fake zu erkennen: 
  • Als Absender der E-Mail wird „IHK <contact@selfstroageeasthaven. com>" genannt.
  • Auffällig auch, dass das angeschriebene Unternehmen teilweise geduzt wird, aber auch nicht durchgängig: „Machst du das nicht? Dann wird Ihre IHK-Nummer nach Ablauf dieser Frist gesperrt“.
  • Das IHK-Logo wird nicht verwendet.
  • Auch wird keine Adresse angegeben.
Da nicht auszuschließen ist, dass der Absender die Mails noch modifiziert und die oben genannten Merkmal korrigiert, sollten Sie – wie auch bei Mails von anderen Absendern – vorsichtig sein und die Hinweise unserer “Vorsicht Phishing”-Reihe beachten.
Sollten Sie unsicher sein, ob eine Nachricht wirklich von der SIHK stammt, nehmen Sie am besten per Mail oder telefonisch Kontakt zu uns auf und fragen Sie nach. Nutzen Sie dabei zur Sicherheit die Kontaktdaten, die Sie auf www.sihk.de z.B. allgemein unter Kontakt oder unter Ansprechpartner finden.

Fragen, Anmerkungen oder eigenes Beispiel?

Haben Sie zu der Betrugs-Mail noch Fragen oder Anmerkungen? Was halten Sie von der Reihe "Vorsicht Phishing"? Haben Sie Verbesserungsvorschläge? Dann schreiben Sie doch eine Mail an dolny@hagen.ihk.de
Sollte auch bei Ihnen eine Phishing-Mail im Postfach landen, würden wir uns über einen Screenshot sehr freuen, um auch andere auf die Gefahr hinweisen zu können.
Zurück zur Übersicht