Werk- oder Güterkraftverkehr

Online-Check

Werkverkehr ist Güterkraftverkehr für eigene Zwecke eines Unternehmens und unterliegt keiner Erlaubnispflicht gem. § 3 Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG).
Wenn Sie Werkverkehr betreiben, muss dies vor Beginn der ersten Beförderung dem Bundesamt für Güterverkehr (BAG) angemeldet werden. Das BAG führt eine Werkverkehrsdatei über alle im Inland niedergelassenen Unternehmen, die Werkverkehr mit Lastkraftwagen, Zügen (Lastkraftwagen und Anhänger) und Sattelkraftfahrzeugen durchführen, deren zulässiges Gesamtgewicht 3,5 Tonnen übersteigt.
Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des BAG oder erhalten Sie bei der für Thüringen zuständigen Außenstelle des BAG in Erfurt.
Machen Sie den Online-Check: