Nr. 154022936

Webinar: Energie- und Wärmewende in der Wohnungsverwaltung

Veranstaltungsdetails

Der Bundestag hat Neuregelungen im GEG zum 1. Januar 2024 beschlossen. Durch die Klima- und Energiepolitik werden hohe Anforderungen an alle gestellt, die in der Gebäudeverwaltung tätig sind. Schrittweise wird eine klimafreundliche Wärmeversorgung umgesetzt, die mittels- bis langfristig planbar, kostengünstig und stabil ist.

 

Im Seminar wird vermittelt, welche Schritte jetzt beim Heizen notwendig sind, warum es sinnvoll ist, die alte Gas- oder Ölheizung auszutauschen und welche Fördermöglichkeiten es gibt.

 

Inhalt:

Wärmeplanung der öffentlichen Hand

  • Eignungsgebiete

GEG 2024: Das gilt ab Januar

  • Gebäudeenergiegesetz: Die wichtigsten Fakten
  • Neue Energieausweise
  • Ausnahmeregelung

Heizungsanlagen

  • Klimafreundliche Energie für neue Heizungen
  • Funktionierende Öl- und Gasheizung weiterbetreiben

Förderung durch den Bun

  • Umsteigen auf erneuerbares Heizen: Möglichkeiten und Förderung

Warmwasserbereitung

  • Energieeinsparung vs. Trinkwasserhygiene
  • Gesetzliche Anforderungen zur Warmwasserbereitung

 

 

Für das Webinar wird das Tool Microsoft Teams verwendet.

Der entsprechende Einladungslink wird wenige Tage vor der Veranstaltung versandt.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich vor allem anVermieter, Hausverwalter, Immobilienverwalter und Eigentümer, Leiter und Mitarbeiter von Wohnungsbaugesellschaften und Immobilienunternehmen und andere Interessenten.

Hinweise

Das Seminar gilt als Weiterbildung gemäß §34c Gewo.

 

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 5 Stunden Weiterbildung.