Nr. 154014903

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter (IHK)

Veranstaltungsdetails

Modul 1: Grundlagen des Datenschutzes

• Daten – was ist das?

• Abgrenzung personenbezogene – nicht personenbezogene Daten

 

Modul 2: Datenschutzrecht

• Gesetzessystematik
• EU-Datenschutzgrundverordnung und Bundesdatenschutzgesetz
• Datenschutzbeauftragter

• Rechte der Betroffenen

• Aufsichtsbehörde

• Folgen von Datenschutzverstößen

• Bedeutende Einzelaspekte

 

Modul 3: Organsiation von Datenschutz und Datensicherheit

• Planung einer Datenschutz-Begehung

• Erstellung eines Datenschutzkonzeptes

• Verarbeitungserfassung/ -verzeichnis

• Verarbeitungsübersicht

• Datenschutz-Folgenabschätzung

• Richtlinien und Konzepte, die im Unternehmen notwendig sein können

• Durchführung einer Datenschutzanalyse und Erstellung eines Datenschutzkonzeptes

• Zusammenarbeit mit Abteilungen und Funktionsbereichen im Unternehmen

• Zusammenarbeit mit Aufsichtsbehörden

• Einzelfälle aus der Praxis eines Datenschutzbeauftragten

Modul 4: IT-Sicherheit und technisch-organisatorischer Datenschutz

• Einführung: Schnittstellen zwischen Datenschutbeauftragten und IT

• IT-Basiskomponenten
• Internetdienste

• Anwendungen

• Datenschutzmanamementsysteme

 

Modul 5: Praxishinweise für den Start als Datenschutzbeauftragter
• Fahrplan für die ersten 100 Tage

  • Fallstudie und Lehrgangsinterner Test

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 19.02.2024 - 12.03.2024
    9:00 - 16:00 Uhr

Weitere Informationen

Zielgruppe
  • zukünftige oder bereits benannte betriebliche und externe Datenschutzbeauftragte
  • Mitarbeiter aus Wirtschaft und Non-Profit-Organisationen

Fach- und Führungskräfte

Zielsetzung

Der bundeseinheitliche IHK-Zertifikatslehrgang ist branchenübergreifend konzipert. Er richtet sich sowohl an Personen in kleinen und mittleren Unternehmen, wie auch an Mitarbeitende in Großunternehmen, die sich zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten qualifizieren möchten oder als interner Datenschutzkoordinator tätig sind.

Abschluss
  • IHK-Zertifikat

IHK Zertifikat "Betrieblicher Datenschutzbeauftragter (IHK)"