Neues Netzwerk Energie Effizienz Ostthüringen NEEO III

Teilnehmer gesucht

Seit 2016 ist die IHK Ostthüringen zu Gera Träger von Energie Effizienz Netzwerken. Die praktischen Erfahrungen belegen, dass die Zusammenarbeit im Netzwerk Vorteile und Erfolge bringt.
Im März 2023 wird deshalb ein neues Netzwerk gegründet, für das noch Teilnehmer gesucht werden.
Ziel des „Energieeffizienz-Netzwerkes Ostthüringen NEEO III“ ist es, mittels Steigerung der Energieeffizienz eine Reduzierung der Energiekosten und der CO 2-Emissionen in den beteiligten Unternehmen zu erreichen. Zusätzlich dazu sollen die Teilnehmer für ihr Unternehmen einen CO2-Fußabdruck und eine CO2-Bilanz erstellen. Im Rahmen von moderierten Netzwerktreffen werden im Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen zusätzliche Erkenntnisse hinsichtlich Analyse- und Optimierungsmethoden zu energetischen Themen gewonnen. Das trägt dazu bei, Kosten zu sparen und Wettbewerbsvorteile zu generieren.
Die Vorteile auf einen Blick:
  • Erstellung einer CO2-Bilanz
  • Energiekosten dauerhaft senken
  • Energie - Know How im eigenen Unternehmen ausbauen
  • Synergien heben
  • Flagge zeigen
Die Fakten auf einen Blick:
Mitglieder:
10 bis ca. 20 Unternehmen aller Branchen
Laufzeit:
3 Jahre, geplant 3/2023 – 3/2026
Netzwerktreffen:
geplant ca. 4 pro Jahr
Kosten: 
Teilnahmeentgelt von 250,00 Euro / a
(enthalten sind die Moderation und Organisation der Netzwerktreffen sowie eine Hotlinefunktion der IHK, Bereitstellung von Informationsmaterial, IHK-Beratungen und das Monitoring)
evtl. Beratung durch externe Energieberater (ggf. über öffentliche Beratungsförderprogramme förderfähig)
Netzwerkträger:
IHK Ostthüringen zu Gera
Moderator:
Klimaschutzstiftung Jena-Thüringen
Die Kosten für die externen Referenten bei den Netzwerktreffen trägt die Klimaschutzstiftung Jena-Thüringen.