Gründungszuschuss - Agentur für Arbeit

Antragsberechtigt:
  • Leistungsbezieher von Arbeitslosengeld I (ALG I)
Höhe der Förderung:
  • 1. Phase:
    Gründungszuschuss in Höhe des ALG l + 300 Euro für die Dauer von 6 Monaten (Ermessensleistung)
  • 2. Phase:
    300 Euro für die Dauer von 9 Monaten
    (Ermessensleistung)
Fördervoraussetzungen:
  • 150 Tage Restanspruch auf ALG I
  • Stellungnahme zur Tragfähigkeit der Existenzgründung
    Notwendige Unterlagen:
    - Formular der Agentur für Arbeit
    - Vorhabensbeschreibung
    - Umsatz- und Ertragsvorschau
    - Lebenslauf
  • Persönliche Eignung
  • ggf. vorbereitende Maßnahmen (Existenzgründerseminar)