Veranstaltungen für den Außenhandel

Wir bieten fortlaufend Schulungen zu unterschiedlichen Facetten des internationalen Geschäfts. Die nächsten Veranstaltungen haben wir hier zusammengestellt. Gern beraten wir Sie telefonisch auch zu weiteren Themen und Inhalten.
Sprechtag USA | 3. Juni 2024 | 14 – 17 Uhr | IHK Lahr | kostenfrei
Impulsvorträge informieren über aktuelle Themen, im Anschluss besteht die Möglichkeit zu Einzelgesprächen.
Business Morning Briefing: Vietnam | 4. Juni 2024 | 9 – 10 Uhr | online | kostenfrei
Vietnam ist ein aufstrebender Wirtschaftsstandort in Südostasien, der in den letzten Jahren eine beeindruckende wirtschaftliche Entwicklung verzeichnet hat. Immer mehr deutsche Unternehmen erkennen das Potenzial, das der vietnamesische Markt bietet, und investieren in Geschäftsaktivitäten vor Ort. Aber warum sollten auch Sie als deutsches Unternehmen in Vietnam aktiv werden? Dies und mehr erfahren Sie bei unserem Webinar.
Sprechstunde Ursprungszeugnis | 4. Juni 2024 | 9 – 10 Uhr | online | kostenfrei
Zahlreiche Länder weltweit fordern bei der Einfuhr von Waren eine Ursprungszeugnis. Wir erläutern die Grundlagen der Ursprungsermittlung und der Erstellung des Dokuments. Im Anschluss ist Zeit für Ihre Fragen zu konkreten Geschäftsfällen.
Biotechnologie in Belgien – Großes Marktpotential für deutsche Unternehmen | 11. Juni 2024 | 10 – 11 Uhr | online | kostenfrei
Belgien ist sehr stark im Bereich Biotechnologie und nimmt innerhalb Europas einen Spitzenplatz ein. Die Marktkapitalisierung ist gewaltig und zahlreiche einflussreiche Cluster sind bereits entstanden. Für baden-Württembergische Unternehmen bieten sich interessante Geschäfts- und Entwicklungschancen, die wir in unserem Webinar aufzeigen werden.
Wirtschaft trifft Zoll | 4. Juli 2024 | 14 – 17.30 Uhr | wvib Freiburg | EUR 140
Tauschen Sie sich zu aktuellen Gesetzgebungen, Änderungen im Zollwesen und zur Optimierung von Zollabwicklung im Unternehmen mit Ansprechpartnern des Hauptzollamts Lörrach aus. Nutzen Sie dabei die Gelegenheit persönliche Kontakte mit der Zollverwaltung und mit Fach- und Führungskräften aus Wirtschaftsunternehmen zu knüpfen. 
Grundlagen des Präferenzursprungs | 8. Juli 2024 | 9 – 13 Uhr | Intercity Hotel Freiburg | EUR 140
Das Thema Präferenzursprung birgt viele Tücke und Feinheiten und unsichere Kenntnis verursacht nicht nur unnötigen Arbeitsaufwand sondern auch Fehler. Das Seminar erläutert den richtigen Umgang mit den Präferenzabkommen und bringt Klarheit in alle wichtigen Fragen zur Lieferantenerklärung, zum Ermächtigten Ausführer, zum REX, zu Verarbeitungsregeln u.v.m. 
Online-Sprechstunde Carnet ATA | 23. Juli 2024 | 9 – 10 Uhr | online | kostenfrei
Mit dem Carnet ATA können Waren vorübergehend aus der EU ausgeführt werden, z.B. als Muster, Messegüter oder als Berufsausrüstung. Dabei spart das Carnet-Verfahren Zeit und Geld im Vergleich zu einzelnen Zollanmeldungen bei Grenzübertritt.  Wir erklären die Nutzungsmöglichkeiten, den Ablauf des Verfahrens und beantworten Ihre Fragen.
Praxiswissen Zoll & Export | 26. & 27. Sept. 2024 | 9 – 17 Uhr | IHK Lahr | EUR 560
Basiswissen Incoterms | 10. Okt. 2024 | 9 – 12 Uhr | Goethe Institut Freiburg | EUR 140
Zoll-Spezialitäten | 23. Okt. 2024 | 9 – 13 Uhr | Goethe Institut Freiburg | EUR 140
Basiswissen Zoll | 20. Nov. 2024 | 9 – 13 Uhr | Goethe Institut Freiburg | EUR 140
Online-Sprechstunde Lieferantenerklärung | 27. Nov. 2024 | 9 – 10 Uhr | online | kostenfrei
So einfach der Begriff „Lieferantenerklärung“ klingt, so komplex ist die korrekte Bearbeitung des Dokuments. Unsere Online-Sprechstunde vermittelt die wichtigsten Grundlagen zur Erstellung der Lieferantenerklärung und was die häufigsten Fehler dabei sind.
Der berufsbegleitende Lehrgang geht über ca. 5 Monate und bietet einen umfassenden Überblick über alle Themen, die im Zusammenhang mit Auslandsgeschäften relevant sind. Die Durchführung erfolgt über die IHK-Akademie und findet mehrheitlich online bzw. hybrid statt.
Sie haben Fragen zu den Inhalten, möchten sich anmelden oder interessieren sich für weitere Themen aus unserem Programm? Dann rufen Sie uns gerne an unter 0761 / 3858 -863