Nr. 19278

Webinar: Indien - Grüne Transformation im Energiebereich - Fokus grüner Wasserstoff und Mobilität

Veranstaltungsdetails

Sowohl Deutschland als auch Indien geht es um eine nachhaltige Energiemarktentwicklung und hierbei speziell um Märkte, die für beide Länder eine Win-Win-Situation versprechen.

Indien hat große Pläne im Bereich der grünen Transformation des Landes. Vor allem mit der Dekarbonisierung des Energiesektors und der Industrie will Indien bis 2070 klimaneutral werden. Die Kosten sind gewaltig - aber auch das Geschäftspotenzial für deutsche Unternehmen. Indien hat sich zum Beispiel eine Verdreifachung der Ausbaugeschwindigkeit von Fotovoltaik und Windkraft verordnet. Auch die Produktion von Solarzellen und Solarpanelen boomt in Indien mit zweistelligen Wachstumsraten. Indien will mit diesem Mix aus Wind- und Solarkraft die Dekarbonisierung des Energiemix vorantreiben, und damit auch die Produktion von grünem Wasserstoff.

Beispiel Wasserstoff: Indien möchte zu einem Vorreiter im Bereich grüner Wasserstoff werden. In der Indian Hydrogen Alliance haben sich private und öffentliche Akteure zusammengetan. Für den künftigen Handel mit Wasserstoff und seinen Derivaten hat Indien bereits Vereinbarungen mit mehreren Ländern getroffen. Potenzial wird besonders für die Nutzung im Transport und der Industrie gesehen.

Beispiel Mobilität: Das Land befindet sich in einer Ausbauphase von Verkehrs- und Transportwegen. Zudem soll die Elektromobilität gestärkt werden. Dazu soll die Ladeinfrastruktur verbessert werden und finanzielle Förderung soll dafür sorgen, dass zukünftig zum Beispiel mehr Elektrobusse auf Indiens Straßen unterwegs sind. Die Nachfrage nach Zwei- und Dreirädern mit Batterieantrieb wächst.

  • Was bedeuten diese Entwicklungen für deutsche Unternehmen?
  • Welche konkreten Geschäftschancen erwachsen hieraus, wo gibt es Marktpotenziale?
  • Wie sieht eine Verhandlung mit indischen Behörden und Institutionen aus?

Ferdinand Schlechta, Manager Market Intelligence der Deutsch-Indischen Handelskammer (AHK Indien) präsentiert einen Überblick über Energiethemen in Indien und erläutert anhand von aktuellen Entwicklungen in den Bereichen Wasserstoff und Mobilität konkrete Geschäftschancen für deutsche Unternehmen in Indien. Abschließend gibt er praxisnahe interkulturelle Hinweise rund um das Verhandeln mit indischen Behörden und Unterstützungsmöglichkeiten durch die AHK Indien, gefolgt von einer Q&A-Session.

Moderation: Katrin Lange, Referentin Internationale Märkte und Trends / India Desk, IHK Düsseldorf

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Hinweise

Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos, aber anmeldepflichtig.

Das Webinar wird mit MS Teams durchgeführt.

Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf
Ernst-Schneider-Platz 1
40212 Düsseldorf
0211 35570