Nr. 15608

Digital Sales Manager/-in (IHK) - Hybrid-Blended-Learning-Zertifikatslehrgang

Neu!

Veranstaltungsdetails

***************
Hybridveranstaltung:
Diese Veranstaltung wird in Präsenz im IHK-Forum durchgeführt.

Gleichzeitig gibt es die Möglichkeit einer Onlineteilnahme.
Im Seminarraum gibt es einen großen Monitor + Kamera, so dass eine Kommunikation zwischen Online-/Präsenzgruppe und Dozent möglich ist.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung im Kommentarfeld an, ob Sie in Präsenz oder lieber online teilnehmen möchten.
***************

Wie entwickelt man digitale Vermarktungsstrategien und setzt diese in der Praxis um? Und wie verbindet man On- und Offline-Vertriebsaktivitäten im digitalen Zeitalter effektiv und effizient?
Mit diesen und anderen Fragen beschäftigt sich der IHK-Zertifikatslehrgang Digital Sales Manager. Von der Entwicklung einer Strategie bis zur Umsetzung der einzelnen Vertriebsprozesse: In diesem Lehrgang lernen Sie die Möglichkeiten des digitalen Vertriebs kennen.
Sie erfahren, wie Sie die verschiedenen Phasen Ihrer Vertriebsprozesse optimieren können, um effizienter und effektiver Ihre Vertriebsziele zu erreichen.

Am Ende des Lehrgangs weisen Sie in einer abschließenden Präsentation Ihre erworbenen Kompetenzen nach. Sie sehen, wie Sie das Erlernte im beruflichen Alltag anwenden können.

Abschluss mit anerkanntem IHK-Zertifikat
Ihre Fähigkeiten als Digital Sales Manager/in bescheinigt das bei Arbeitgebern anerkannte IHK-Zertifikat. Sie erhalten das Zertifikat nach Abschluss der Fortbildung. Voraussetzung ist, dass Sie an 80 Prozent der Veranstaltungen teilgenommen und den Test
(eine Präsentation) am Ende der Weiterbildung mit mindestens 50 Prozent bestanden haben.

Aus dem Inhalt:

Aus dem Inhalt:

1. Einführung in Digital Sales

- Vertrieb 1.0 bis 4.0 - Entwicklung des Vertriebs
- Abgrenzung Vertrieb und Marketing
- Do´s and Don´ts - Rechtsprechung und Datenschutz


2. Digitale Vertriebsstrategien

- Erfolgsfaktoren für digitale Vertriebsstrategien
- Zukunftsorientierte Vertriebspraktiken - ganzheitliche Kundenerfahrung
- Digitale Affinität als wichtiger Parameter - digitale Vertriebskanäle


3. Vertriebsprozesse digital umsetzen

- Einführung in die System-gestützte Pflege von Kundenbeziehungen
- Customer Journey - Aufbau eines digitalen Beziehungsmanagements
- On- und Offline-Aktivitäten professionell verbinden


4. Digitale Beziehungsstrategie

- Kundenbindungsinstrumente - Bedürfnisse der Kunden digital pflegen
- Reporting und Auswertung - Wichtige Informationen auf Knopfdruck
- Vertriebskennzahlen - Transparenz über den Erfolg Ihrer Aktivitäten


5. Kundenakquise im digitalen Zeitalter

- Kontaktaufnahme heute - digitale persönliche Ansprache
- Grundlagen zum Texten für den digitalen Kundendialog
- Limbisches Belohnungssystem - Wunschkunden digital erreichen


6. Zielführende Methoden und Technologien in der Anwendung

- Digitale "3 P" - Plattformen, Prozesse und Produkte
- Kreativität für neue Lösungen entwickeln
- Mehr Flexibilität im Vertrieb mit OKR


7. Kundengespräche - digital und persönlich

- Durchführung von digitalen Kundenpräsentation
- Souveräner vor der Kamera
- Werkzeugkoffer und Ablaufplan für interaktive digitale Gespräche


Mit dieser Weiterbildung bekommen Sie neben dem IHK-Zertifikat vor allem viel praxisnahes Wissen, mit dem Sie sofort einsatzbereit sind. Ein weiterer Vorteil für Sie als Digital Sales Manager/in (IHK) in Düsseldorf ist die kompakte Wissensvermittlung in einem überschaubaren Zeitraum.

Referentin:
Alexandra Langstrof ist Beraterin, Trainerin und Coach zur Digitalisierung im Vertrieb. Sie begeistert Menschen für das Thema Vertrieb 4.0, indem sie unterhaltsam Wissen vermittelt, das direkt in der Praxis angewendet werden kann.
Durch ihre klar strukturierte Vorgehensweise und die individuelle Anpassung an die jeweilige Gruppe sorgt sie dafür, dass das Erlernte verlässlich und nachhaltig im Alltag zur Verfügung steht.
Lesen Sie mehr unter: https://www.langstrof.eu/teilnehmerstimmen/


WEBINARE:
- Die Webinare werden n i c h t aufgezeichnet.
- Technische Voraussetzung für die Teilnehmer: Eine stabile Internetverbindung, Mikrofon sowie Kopfhörer.
- Die Teilnahme am Webinar ist über PC/Laptop möglich.

Alle weiteren Informationen inkl. Zugangsdaten zum Webinar übersenden wir Ihnen einige Tage vor Beginn per E-Mail.

Das Teilnahmeentgelt beinhaltet das Dozentenskript, jedoch keine Verpflegung und Getränke.

Eine Förderung über Bildungsscheck ist möglich. Weitere Informationen sowie Beratungsstellen finden Sie unter www.weiterbildungsberatung.nrw.de. Wenn Sie beabsichtigen, eine Förderung zu beantragen, vermerken Sie dieses bitte auf der Anmeldung. Das Original des Bildungsschecks reichen Sie uns bitte für die Rechnungsstellung bis spätestens 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn ein.

Auszug von Teilnehmer-Feedbacks zum Lehrgang:

"Durch die gesunde Mischung aus Praxis und Theorie konnte ich in der Fortbildung eine Vielzahl an neuen, wissenswerten Informationen, Fakten, Netzwerkmöglichkeiten zum Thema Digitalisierung Vertrieb 4.0″ erfahren, erlernen und aktiv umsetzen.
Diese tolle Vermittlung der Themen hat mich schon heute in meinem beruflichen Alltag weitergebracht und mir neue Perspektiven und Anwendungsmöglichkeiten aufgezeigt. Mit ihrer fröhlichen, frischen, ruhigen und kompetenten Art hat Frau Langstrof jeden Kurstag zu einem lernintensiven, interessanten Fortbildungstag gemacht." Ralf H.

"Meine Vorstellung vom Kurs und den Inhalten sind übertroffen worden, ganz herzlichen Dank nochmals dafür". Harro H.

"Ich hab jetzt schon ein paar Fortbildungen hinter mir, manche bei der IHK, andere bei der VHS und wiederum andere in den USA. Dieser Kurs aber war anders, es war nicht ein Dozent, der sich nach vorne stellt, 4 Stunden seine Powerpoint Präsentation abliest, Pause macht und dann alle alleine arbeiten lässt, sondern jemand, der jeden Tag auf´s Neue geplant hat. Jeder Seminar-Tag war anders, er war interaktiv, interessant, lustig und ich habe mehr Wissen mitgenommen als in jedem anderen Kurs. Ich gebe 11 von 11 möglichen Punkten. Ich bin mit hohen Erwartungen in den Kurs rein und mit übertroffenen wieder raus." Robin K.

"Ich war zu Anfang noch etwas zurückhaltend und stand der Weiterbildung mit gemischten Gefühlen gegenüber. Frau Langstrof hat es aber innerhalb weniger Stunden geschafft, unter sechs (bislang) Fremden ein starkes Zusammengehörigkeitsgefühl zu schaffen. Das ist eine großartige Fähigkeit, die ich in dieser Form in Weiterbildungen noch nicht erlebt habe! Die Kursinhalte haben mich durch ihre klare Struktur und aufwendige Aufbereitung absolut überzeugt. Ich würde jederzeit wieder an einer Weiterbildung teilnehmen und kann diesen Lehrgang wärmstens weiterempfehlen." Philipp Sch.

"Ich finde keinen Punkt, den man verbessern könnte. Von der Qualität ist Frau Langstrof ist die beste Referentin, die ich in meiner gesamten Berufslaufbahn erleben durfte." Feedback zum Online-Lehrgang

Weitere Teilnehmerstimmen finden Sie unter https://www.langstrof.eu/teilnehmerstimmen/

Kosten:
1.795 Euro
Eine Ratenzahlung ist möglich. Das Teilnahmeentgelt beinhaltet Unterrichtsmaterialien ausschließlich Verpflegung und Getränke.

Unser Tipp:
Wir empfehlen Ihnen, sich frühzeitig zur Veranstaltung anzumelden, da die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt ist.


Hinweis:
Zur Vereinfachung der Lesbarkeit wird in den Seminarbeschreibungen die maskuline Form verwendet, die feminine Form ist selbstverständlich ebenfalls gemeint.


Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 15.02.2024 - 12.04.2024
    9:00 - 16:30 Uhr
  • 05.09.2024 - 31.10.2024
    9:00 - 16:30 Uhr

Weitere Informationen

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen aus dem Vertrieb, Existenzgründer und Unternehmer. Vorkenntnisse im Bereich Digitalisierung sind nicht erforderlich.