Nr. 11226

Train the Trainer (IHK) - Zertifikatslehrgang

Veranstaltungsdetails

Train the Trainer (IHK) - Zertifikatslehrgang

In vier Modulen zum Erfolg - Die Train-the-Trainer-Ausbildung bei der IHK Düsseldorf
In der Trainerausbildung erfahren Sie in aktiven vier Modulen unter anderem
- wie gruppendynamische Prozesse funktionieren und wie Sie darauf im positiven Sinne Einfluss nehmen können
- die eigene Haltung zu reflektieren und sich als Trainer auszurichten
- die Grundlagen der Seminarplanung und -durchführung
- aktuelle methodische und didaktische Tools (auch aus der agilen Welt)
- wie Sie Flipcharts mit einfachen Mitteln ansprechend gestalten können
- wie Sie mit Stimme und körperlicher Präsenz wirken können
- wie Sie erfolgreiches Selbstmarketing betreiben
- wie Online-Training wirksam eingesetzt werden kann

Ziel der Ausbildung ist es auch, dass Sie sich in Ihrer Rolle als Trainer Ihrer Selbst bewusst werden.

Sie lernen durch Feedback, Reflexion und Übungen, klar und authentisch auf Ihre Teilnehmenden zu wirken. Sie gleichen Ihr Selbstbild ab mit dem Fremdbild der anderen und erfahren dadurch, wie Sie im außen wahrgenommen werden. Sie lernen durch offenes und konstruktives Feedback Ihre Wirkung wahrzunehmen und sich deren bewusst zu sein. Feedback zu geben ist für Trainer eine der wichtigsten und wirkungsvollsten Techniken, der wir in der Ausbildung einen hohen Stellenwert zuschreiben.
Die Ausbildung ist auf direkte Anwendung ausgerichtet. Theoretische Informationen zu wesentlichen Modellen und Methoden ergänzen die Praxis sinnvoll und ermöglichen den Zugang zu den wertvollen humanistischen Ansätzen in der Arbeit mit Menschen in Trainingssituationen.

In der Ausbildung haben Sie viel Raum sich auszuprobieren, Ihre eigenen Ressourcen zu entdecken und zu reflektieren. Ihr erlerntes Wissen setzen Sie im vierten Modul in einer Präsentation als Trainer um.

Im Zertifikatslehrgang Train the Trainer erweitern Ausbilder, Dozenten, Trainer und Moderatoren ihre Fähigkeiten im Training. Um einen Workshop erfolgreich durchzuführen, sind verschiedene Kompetenzen nötig.
Dazu zählen:
- fachliche Kompetenz
- didaktisch-methodische Kompetenz
- soziale Kompetenz - Haltung entscheidet
- Kompetenz, Sachverhalte verständlich zu präsentieren

Aus dem Inhalt:
Modul 1:
Das Individuum und die Gruppe und Exkurs Online-Training
Gruppenprozesse werden praxisnah erlebt und erörtert. Themen sind u.a.:
- Methoden für Anfangssituationen von Trainingsmaßnahmen/Workshops
- Methoden für Gruppen
- Feedbackkultur und Regeln des Miteinanders (Spielregeln)
- Grundlagen der Interaktion mit Gruppen
- Begriffsdefinitionen und Abgrenzungen zu anderen lehrenden Berufen und Themengebieten
- Online Training und Beziehungsaufbau

Modul 2:
Seminarplanung und -durchführung auf den Punkt gebracht
- Wie lernen funktioniert
- Didaktik und Methodik
- Formate für interaktive Trainings
- Seminarkonzeption und -planung
- Auftragsklärung
- Flipchartgestaltung

Modul 3:
Kommunikation und Präsentation
- Den eigenen Status erkennen, sich selbst in seiner Körpersprache wahrnehmen
- Sich in Ihrer Wirkung nach außen bewusst werden
- Die perfekte Präsentationsfähigkeit als Ihre persönliche Kernkompetenz herausarbeiten
- Stimme und Sprechen
- Selbstmarketing

Modul 4:
Life Performances - Das konstruktive Rollenbild des Trainers/ der Trainerin
Dieses Modul hat eine besonders hohe Praxisorientierung und lebt durch die Präsentationen seitens der Teilnehmenden und ihren unterschiedlichen Themen. Frei nach dem Grundsatz Learning by doing.
Im Praxisworkshop erhalten alle Trainer/innen der Qualifizierung Raum für eigene Ideen, können sich ausprobieren und erhalten Feedback von Teilnehmenden und Trainern/Trainerinnen und somit eine nachhaltige Unterstützung im Lernprozess. Videoaufzeichnungen gewährleisten eine differenzierte Rückmeldung zu den Präsentationen.

Zertifikatsprüfung:
Die Weiterbildung/Ausbildung schließt mit einer Präsentation ab. Voraussetzung für den erfolgreichen Abschluss ist zudem die Durchführung einer selbstständig geplanten Einheit und Konzeption eines Workshops im 4. Modul.
Bei einer 80%-igen Anwesenheitspflicht und bei Bestehen der Zertifikatsprüfung erlangen Sie das IHK-Zertifikat.

Lehrgangsziel:
Der Zertifikatslehrgang Train the Trainer (IHK) vertieft Ihre Kompetenzen und Fähigkeiten eine größere Gruppe zu lehren.

Unterrichtsstunden:
96

Termine:
Mittwoch, 25. Januar 2023
Donnerstag, 26. Januar 2023
Freitag, 27. Januar 2023
Freitag, 10. Februar 2023
Samstag, 11. Februar 2023
Mittwoch, 22. Februar 2023
Donnerstag, 23. Februar 2023
Freitag, 24. Februar 2023
Samstag, 25. Februar 2023
Donnerstag, 9. März 2023
Freitag, 10. März 2023
Samstag, 11. März 2023
jeweils von 09:00 bis 16:15 Uhr
Änderungen vorbehalten!

Referenten:
Dozententeam Sylvia Schnödewind:
Sylvia Schnödewind
Claudia Arens
Susanne Cano
Oliver Kruth

Hinweise:
Das Teilnahmeentgelt beinhaltet Unterrichtsmaterialien ausschließlich Verpflegung und Getränke.
Eine Förderung über Bildungsscheck ist möglich. Weitere Informationen sowie Beratungsstellen finden Sie unter www.weiterbildungsberatung.nrw.de.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 25.01.2023 - 11.03.2023
    siehe Terminliste

Weitere Informationen

Zielgruppe

Ausbilder, Dozenten, Trainer, Coaches und Moderatoren, Interessenten für moderne Lehrmethoden