Standort

Gewerblicher Mietspiegel Stadt Düsseldorf

Aktueller Gewerbemietspiegel 2022

Mietkosten sind für Unternehmen ein wichtiger Kostenfaktor. Von ihnen hängt häufig die Standortentscheidung ab. Einen Überblick über den Markt bietet der aktuelle Gewerbemietspiegel 2022, der gemeinsam von der Stadt Düsseldorf und der IHK Düsseldorf erstellt wurde.
Der Gewerbemietspiegel bietet Informationen zu marktüblichen Mieten von Gewerbeimmobilien. Entsprechend finden Interessierte hier eine erste Orientierung über das Mietpreisgefüge für Einzelhandels-, Büro- sowie Lager- und Produktionsflächen im Düsseldorfer Stadtgebiet.
Neu ist die Darstellung auf dem Online-Geoportal Düsseldorf Maps, die eine deutlich höhere Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität mit sich bringt.
Über die folgenden Links können die aktuellen Gewerbemietspiegel getrennt für die drei Asset-Klassen in interaktiver grafischer Darstellung direkt über das Geoportal Düsseldorf Maps abgerufen werden. Hier erfolgt  die Darstellung der Nominalmiete pro Quadratmeter als durchschnittliche Mietpreisspanne:
Lesebeispiel Büroteilmarkt „Bankenviertel/Kö“:
Hier ergibt sich eine durchschnittliche Mietpreisspanne zwischen 20,70 Euro und 22,10 Euro pro Quadratmeter, d.h. die Durchschnittsmiete im Büroteilmarkt „Bankenviertel/Kö“ liegt zwischen 20,70 Euro und 22,10 Euro pro Quadratmeter. Die geringste gemessene Miete im Büroteilmarkt „Bankenviertel/Kö“ liegt bei 9,40 Euro pro Quadratmeter und die gemessene Höchstmiete bei 32,60 Euro pro Quadratmeter.

Konkrete Einschätzung, Gewerbemietspiegel vergangener Jahre und Standortvermittlung 

Konkrete Preisangaben und Lagebeurteilungen erstellen Sachkundige aus den Bereichen Maklerei, Immobilienberatung, Fondsmanagement sowie öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige. Öffentlich bestellte IHK-Sachverständige sind auf Seriosität und besondere Sachkunde geprüft. Auch sind sie zur Neutralität verpflichtet. Ein Verzeichnis der Sachverständigen ist im Internet unter www.svv.ihk.de eingestellt. 
Weitere Informationen zum Sachverständigenwesen erhalten Sie bei der IHK zu Düsseldorf: Frau Sonja Ehlen, Tel.: 0211 3557-243, E-Mail: sonja.ehlen@duesseldorf.ihk.de.
Mietspiegel vergangener Jahre (rückwirkend bis 2007) stellt die IHK auf Wunsch gerne zur Verfügung. Die Daten sind methodisch nicht mit dem aktuellen Gewerbemietspiegel vergleichbar. Weitere Informationen erhalten Sie bei der IHK Düsseldorf: Herr Niklas Schulte, 0211 3557 279, E-Mail: niklas.schulte@duesseldorf.ihk.de.
Das Team des Immobilienservice der Wirtschaftsförderung der Stadt Düsseldorf steht Ihnen zur Kontaktvermittlung zwischen Immobilieneigentümerinnen und -Eigentümern und standortsuchenden Unternehmen gerne zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Rechtlicher Hinweis

Die im Gewerbemietspiegel enthaltenen Angaben für die Stadt Düsseldorf sind nur Anhaltspunkte, die eine Einschätzung erleichtern sollen. Sie können nicht pauschal und ungeprüft auf bestimmte Objekte übertragen werden. Es müssen vielmehr in jedem Einzelfall die konkrete Lage des Objektes, die Größe, die Ausstattung, die Beschaffenheit, die Straßenfront usw. berücksichtigt werden. Dieser Gewerbemietspiegel gibt nur erste Hinweise und erhebt daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Obwohl sie mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurden, wird keine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit übernommen, es sei denn, dem Amt für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Düsseldorf und der IHK Düsseldorf wird vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung nachgewiesen.

Danksagung

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Düsseldorf und die IHK bedanken sich bei allen Beteiligten für Ihre Mitarbeit und Unterstützung, insbesondere den Mitgliedern des Arbeitskreises Mietspiegel der IHK Düsseldorf sowie allen Umfrageteilnehmerinnen und -Teilnehmern. Die Projektpartner planen die Fortschreibung des neu aufgelegten Gewerbemietspiegels im jährlichen Turnus. Wir freuen uns über Ihre zukünftigen Mitwirkungen im Rahmen der Datenerhebung.
Sollten Sie auch Interesse haben, am Arbeitskreis Mietspiegel der IHK Düsseldorf mitzuwirken, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.