Facebook, Twitter, YouTube & Co.

Die IHK auf Social Media

Die Facebookseite der IHK soll Mitglieder und Interessenten über das Angebot der IHK Düsseldorf informieren und Hintergrund über die Arbeit der IHK vermitteln. Außerdem soll sie den direkten Dialog ermöglichen.
Die Facebook-Seite richtet sich an Jugendliche, die einen Ausbildungsplatz suchen. Die IHK Düsseldorf informiert über Lehrstellenangebote ihrer Mitgliedsunternehmen, gibt den Jugendlichen Bewerbungstipps und beantwortet individuelle Anfragen rund um das Thema Ausbildung.
Auf Twitter berichtet die IHK Düsseldorf live von Veranstaltungen und informiert über Neuigkeiten und Ereignisse in ihrer Region. Follower können über diesen Kanal auch Fragen an die IHK Düsseldorf richten, die von der jeweiligen Fachabteilung beantwortet werden.
Die LinkedInseite der IHK soll Mitglieder und Interessenten über das Angebot der IHK Düsseldorf informieren und Hintergrund über die Arbeit der IHK vermitteln. Außerdem soll sie den direkten Dialog ermöglichen.
Das IT-Forum wird organisiert von der IHK Düsseldorf und versteht sich als Plattform zum Erfahrungsaustausch, zum Networking und zur Information der IT-, TK- und Medienunternehmen im Kammerbezirk.
Alle von der IHK Düsseldorf in Auftrag gegebenen Filme werden seit 2012 auf YouTube hochgeladen.