Innovation

LifeScienceNet Düsseldorf

Startup Woche: Startup Market Biotech & Life Sciences 05.06.2024
Life Sciences und mit ih­nen die Bio­tech­no­lo­gie sind in al­ler Mun­de: Ob zu den The­men Kli­ma­schutz, per­so­na­li­sier­te Me­di­zin oder No­vel Food - die Life Sci­en­ces ver­än­dern un­ser Le­ben in al­len Be­rei­chen. Je­den Tag.
Startup Market Biotech & Life Sciences
Mittwoch, 5. Juni 2024, 15.00 bis 18.00 Uhr
im Life Science Center Düsseldorf, Merowinger Platz 1, 40225 Düsseldorf
Un­sere Veranstaltung findet im Rahmen der Startup Woche Düsseldorf statt und ist eine Gemeinschaftsveranstaltung mit BioRiver, Bio.NRW, Ditec GmbH und Wirtschaftsförderung Düsseldorf.
Sie bie­tet ein ab­wechs­lungs­rei­ches Pro­gramm mit gro­ßem Aus­stel­lungs­be­reich, Vor­trä­gen, Dis­kus­sio­nen und Star­tup-Pitches. In den kur­zen Best-Prac­ti­ces-Impul­sen spre­chen er­fah­re­ne Gründerinnen und Gründer über Fi­nan­zie­rung, Mar­ke­ting und das Netz­wer­ken. In je­weils fünf Mi­nu­ten pit­chen Gründer und Gründerinnen aus den Life Sci­en­ces ihre Un­ter­neh­mung. Und wer im­mer schon mal ein Bio­tech­no­lo­gie-La­bor von in­nen se­hen woll­te: un­se­re Fir­men im Life Sci­ence Cen­ter bie­ten Füh­run­gen an Or­te, an die nicht je­der darf.
LifeScienceNet Düsseldorf meets BioCologne am 24.04.2024
70 Teilnehmende trafen sich im Life Science Center in Düsseldorf, um über neue, Innovative Forschungsansätze in der Krebstherapie zu diskutieren. Die Abalos Therapeitics GmbH Düsseldorf (Tumorbekämpfung mit Arenaviren), das Universitätsklinikum Düsseldorf (Immunaktivierung bei viralen Infekten) und die Milteny B.V. & Co. KG Bergisch Gladbach (Zell- und Gentherapie) stellten vielversprechende neue Ansätze vor.
Das LifeScienceNet, im Jahr 2003 initiiert von den IHKs Düsseldorf und Mittlerer Niederrhein, der Stadt Düsseldorf und dem LifeScience Center, ist das lokale Netzwerk für Unternehmen aus den Bereichen Biotechnologie, Medizintechnik und Pharmazie. Es versteht sich als Plattform für Kooperationen und Erfahrungsaustausch von Unternehmern, Wissenschaftlern und Dienstleistern.
Behandelt werden neben Fachthemen und Firmenvorstellungen Themen wie Zulassungsverfahren, Qualitätsmanagement, Marketing / Vertriebswege, Technologietransfer und Personalbeschaffung.
Regelmäßige Netzwerktreffen informieren die Netzwerk-Unternehmen über aktuelle Themen.