IHK Düsseldorf - Jahresbericht 2021

Digitalisierung

IT-Sicherheitstag NRW

IT-Sicherheitstag NRW 2021
Cyber-Attacken, Datenschutz, Internet-Kriminalität, Faktor Mensch und vieles mehr. Welche sicherheitsrelevanten Aspekte Unternehmer im Blick haben sollten, verriet der IT-Sicherheitstag NRW am 2. Dezember mit einem umfangreichen Informationen,  Impuls- und Fachvorträgen sowie Vernetzungsmöglichkeiten. Mehr als 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten den virtuellen Kongress zu Sicherheitsthemen, die insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen relevant sind. Es gab Foren zu New Work, vernetztem Arbeiten, Prävention von Cyberangriffen, IOT und KI, rechtlichen Grundlagen und Finanzierung sowie zur operativen IT-Sicherheit.

Digitalisierungssprechtage

In zwölf Digitalisierungssprechtagen informierten sich 50 Klein- und Kleinstbetriebe über Inhalte, Anspruchsvoraussetzungen und Konditionen der einzelnen Förderprogramme. Die einstündigen Sprechstunden sind ein Gemeinschaftsangebot von IHK, Regionalagentur Düsseldorf - Kreis Mettmann, den Qualifizierungsberatungen der Agenturen für Arbeit in Düsseldorf und dem Kreis Mettmann, dem Innovationsnetzwerk Düsseldorf und Kreis Mettmann und der  Handwerkskammer Düsseldorf.

Digital Demo Day

Als erste größere Präsenz-Veranstaltung fand am 9. September 2021 – unter einem strengen Hygienekonzept - der Digital Demo Day (DDD) auf dem Areal Böhler statt. Der DDD ist eine bedeutende Veranstaltung für die Landeshauptstadt Düsseldorf. An dem hybriden Format nahmen vor Ort 150 nationale und internationale Start-ups als Aussteller sowie in Präsenz oder online rund 4.000 Besucherinnen und Besucher teil. Die IHK Düsseldorf war mit einem Messestand vertreten und bot den Workshop „Going Global – how does it work? Do‘s and dont‘s for a succesful internationalization!“ an.

Firmenrecht goes digital

Das Serviceangebot der IHK Düsseldorf zum Thema Recht wurde im Jahr 2021 zunehmend digital, wie folgende Beispiele zeigen:

Digitaler Gewerbe- und Steuerkompass

Schon vor dem Start mit dem eigenen Unternehmen sind zahlreiche Rechts- und Steuerfragen zu klären. Aus diesem Grund hat die IHK Düsseldorf einen digitalen Gewerbe- und Steuerkompass entwickelt. Dieser unterstützt Existenzgründerinnen und -gründer bei der Abgrenzung zwischen freiberuflicher und gewerblicher Tätigkeit, lotst durch Fragen zur Gewerbeanmeldung, Handelsregistereintragung oder Erlaubnissen und gibt erste Hinweise zur Unternehmensbesteuerung. Seit seiner Einführung im Mai 2021 wurde der Gewerbe- und Steuerkompass bereits über hundert Mal pro Monat aufgerufen. Eine englische Version ist in Planung.

Digitale Firmierungsprüfung

Jedes Jahr stehen zahlreiche Unternehmerinnen und Unternehmer, aber auch Existenzgründerinnen und -gründer bei ihrer Handelsregistereintragung vor der Frage: Welcher Firmenname ist überhaupt eintragungsfähig? Und was ist bei der Suche des passenden Firmennamens zu beachten? Ende 2020 erweiterte die IHK Düsseldorf deshalb ihren Service um ein digitales Angebot. Dort finden Interessenten einen Leitfaden zur Handelsregistereintragung und ein Online-Formular, um die Eintragungsfähigkeit ihres gewünschten Firmennamens vorab kostenlos durch die IHK prüfen zu lassen. Allein über das digitale Serviceangebot sind seit Ende 2020 rund 2.100 Anfragen zur Prüfung des Firmennamens bei der IHK eingegangen.

Erlaubnisanträge digital stellen

Gewerblich tätige Versicherungsvermittlerinnen und -vermittler benötigen eine Erlaubnis der jeweils zuständigen IHK. Durch die Anbindung an das Wirtschafts-Service-Portal-NRW können Anträge und erforderliche Nachweise nun online eingereicht werden. Die IHK Düsseldorf hat die Anbindung an das Landesportal begleitet und unterstützt.

IHK-Weiterbildung digital

Das IHK-Forum bot 2021weitere digitale Zertifikatslehrgänge an, darunter die Zertifikats-Lehrgänge zum/zur KI-Manager/in (IHK), zum/zur Online-Trainer/in (IHK), zum/zur Blended-Learning-Designer/in, zum/zur Data-Analyst/in und zum/zur Digital-Change-Manager/in (IHK). 

Pacemaker

Die IHK Düsseldorf setzte auch 2021 die Initiative Pacemaker in Düsseldorf fort, um die Digitalisierung an weiterführenden Schulen und Berufskollegs zu unterstützen. Dies geschah in Schulentwicklungsgesprächen, Schüler und Schülerinnen wurden in Workshops zu Experten und Expertinnen und die Lehrerkollegien in digitalen Unterrichtswerkstätten fit gemacht. Im vierten „Pacemaker-Jahr“ beteiligten sich erneut fünf ausgewählte Düsseldorfer Schulen. Aufgrund der Pandemie fanden die Fortbildungen in Präsenz oder digital statt. Weitere Informationen auf der Homepage der IHK oder unter Education Y.  
Hinter der Pacemaker-Initiative stehen die Bildungsorganisationen Education Y und Teach First Deutschland. Förderpartner im Jahr 2021 waren die Klüh Service Management GmbH, die Provinzial Rheinland Versicherung AG, die Stadtwerke Düsseldorf AG, die Telekom Deutschland GmbH und die Landeshauptstadt Düsseldorf. 

Digitalisierung der IHK schreitet voran

In der internen Digitalisierung der IHK wurde insbesondere das „mobile Arbeiten“ technisch für alle Mitarbeitenden ermöglicht und die bereits vorhandene IT-Infrastruktur entsprechend angepasst oder erneuert. Zusätzlich wurde die bereits im Jahr 2020 gestartete Office 365- Implementierung fortgesetzt und um zahlreiche Anwendungen (wie Sharepoint) mit dem Schwerpunkt Kollaboration und „mobiles Arbeiten“ erweitert. 

Neue digitale Services für IHK-Mitgliedsunternehmen 

2021 optimierte die IHK auf ihrer Webseite weitere digitale Services für ihre Mitgliedsunternehmen und baute diese aus. Dazu gehören zum Beispiel die Beantragung von IHK-Mitgliedsbescheinigungen oder auch die Bestellung von Urkunden für Arbeitsjubiläen in den Unternehmen.
Im Gewerberecht stehen aktuell zwölf Prüfungen online zur Verfügung, so dass Kundinnen und Kunden diese unabhängig von den Service-Zeiten der IHK nutzen können. 
Durch ein angebundenes ePayment-System können Teilnehmerinnen und Teilnehmer ohne weitere Zwischenschritte ihre gewünschte IHK-Veranstaltung - insbesondere in der Erwachsenenbildung - „rund um die Uhr“ buchen und den Vorgang auch gleichzeitig abschließen.