Nr. 5305258
IHK zu Dortmund

IHK-Finanzierungssprechtage

Inhalt

Sowohl zur Gründung als auch für die Erweiterung und Festigung Ihres Unternehmens stehen Ihnen zahlreiche öffentliche Finanzierungshilfen zur Verfügung. Die Auswahl der passenden Förderbausteine ist jedoch nicht leicht und die jeweiligen Vergabebedingungen und Konditionen sind nur schwer zu überschauen.
Deshalb bietet die IHK als zusätzliches Beratungsangebot gemeinsam mit der NRW.BANK und der Bürgschaftsbank NRW in regelmäßigen Abständen einen kostenlosen Finanzierungssprechtag an.
Wer wird beraten?
Unternehmer und Gründer, die in die Finanzierung Ihres Vorhabens öffentliche Mittel einbeziehen wollen.
Ist eine Vorbereitung für den Finanzierungssprechtag erforderlich?
Wir empfehlen Ihnen, sich bereits vor der Beratung über die Förderprogramme zu erkundigen und das Gespräch für Ihre detaillierten Fragen zu nutzen.
Wie läuft der IHK-Finanzierungssprechtag ab?
Die Finanzierungsberatung erfolgt durch die Berater der NRW.BANK und Bürgschaftsbank NRW in einem persönlichen Einzelgespräch. Eine schriftliche Anmeldung zu einem Beratungsgespräch ist unbedingt vorab erforderlich. Diese können Sie einfach über das unten eingefügte Formular vornehmen. Danach erhalten Sie eine Terminbestätigung mit allen angegebenen Daten und ca. eine Woche vor dem Sprechtag die genaue Uhrzeit Ihres persönlichen Termins (Dauer ca. 45 - 60 Minuten). Wir weisen darauf hin, dass die Anzahl der gesamten Gesprächstermine begrenzt ist.
Bitte beachten Sie, dass der IHK-Finanzierungssprechtag ausschließlich der Information über geeignete Fördermittel dient. Eine Prüfung Ihres Konzeptes ist nicht Gegenstand der Beratung.

Termine und Ort

Der IHK-Finanzierungssprechtag findet regelmäßig circa alle sieben Wochen von 10:00 bis 16:00 Uhr statt. Aktuell ausschließlich in digitaler Form.
Donnerstag,
7. April 2022 – Dortmund
Donnerstag,
9. Juni 2022 – Hamm
Donnerstag,
1. September 2022 – Dortmund
Donnerstag,
17. November 2022 – Hamm

Anmeldung