Nr. 106161912
trackVstDetailStatistik

Umsatzsteuer im grenzüberschreitenden Warenverkehr

Veranstaltungsdetails

Die umsatzsteuerliche Abwicklung von Warenexporten und -importen bereitet im Unternehmen immer wieder Probleme. "Rechnung mit oder ohne Ausweis der deutschen Umsatzsteuer", das ist eine Frage, die spätestens bei Dreiecks- oder Reihengeschäften mit Auslandsbezug häufig nicht einfach zu beantworten ist. Denn Regelungen hierzu sind zum einen kompliziert, zum anderen für den EU-Binnenmarkt und bei Geschäften mit Drittstaaten unterschiedlich.

 

Das Seminar führt Sie in die umsatzsteuerlichen Grundlagen eines Warenimports/-exports (Binnenmarkt/Drittland) ein. Sie erhalten konkrete Fallgestaltungen aus Sicht des deutschen Umsatzsteuerrechts. Nicht behandelt wird der Themekomplex "Sonstige Leistung" (Dienstleistung).

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • Mi 01 Jun 2022
    01.06.2022
    09:00 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort

    IHK-Bildungszentrum Bayreuth
    Friedrich-von-Schiller-Straße 2a
    95444 Bayreuth

    Preis

    298,00 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.
    inkl. kleiner Mittagsimbiss, Tagungsgetänke und Seminarunterlagen

Weitere Informationen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Vertrieb, Einkauf, Logistik, Import und Export sowie Rechnungswesen

IHK für Oberfranken Bayreuth
Industrie- und Handelskammer
für Oberfranken Bayreuth
Bahnhofstraße 25
95444 Bayreuth
0921 886-0
0921 886-9299 (Fax)