Cyberangriffe erklärt

Bei diesen Veranstaltungen erhalten Sie einen Einblick zum Thema Cybercrime aus polizeilicher Sicht in die häufigsten Angriffsvektoren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie organisatorische und technische Prozesse gestalten können, um ein individuelles Maß an Sicherheit für Ihr Unternehmen zu erreichen. Dabei konzentrieren wir uns auf die tatsächliche Kriminalitätslage entsprechend der polizeilichen Kriminalstatistik und nicht auf technische mögliche (aber meist ungenutzte) Angriffsvektoren.
Zielgruppe sind Unternehmer und IT-Verantwortliche aus den Unternehmen.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Polizeipräsidium Oberfranken und der Handwerkskammer für Oberfranken statt.

Als Referentinnen/Referenten stehen Ihnen die Kolleginnen/Kollegen der Kommissariate Cybercrime in Bamberg, Bayreuth, Coburg und Hof, sowie die Kolleginnen/Kollegen der Kammern zur Verfügung.

Termine

Montag, 24. Oktober 2022
14:00 – 16:00 Uhr
IHK-Bildungszentrum, Moritz-Steinhäuser-Weg 2, 95030 Hof

Dienstag, 25. Oktober 2022
14:00 – 16:00 Uhr
Volkshochschule Kreis Kronach, Kulmbacher Str. 1, 96317 Kronach

Mittwoch, 26. Oktober 2022
9:30 – 11:30 Uhr
IHK-Bildungszentrum, Ohmstraße 15, 96050 Bamberg

Donnerstag, 27. Oktober 2022
14:00 – 16:00 Uhr
IHK-Bildungszentrum, Friedrich-von-Schiller-Str. 2a, 95444 Bayreuth

Anmeldeschluss

Dienstag, 18. Oktober 2022

Anmeldung