Vorbildlicher Arbeitgeber

NETZSCH gelingt eine besondere Leistung: Das Familienunternehmen zählt zu den besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand und wurde erneut für die beispielhafte Personalarbeit von der renommierten Wirtschaftsinitiative „Top Job“ ausgezeichnet. Als Schirmherr des bundesweiten Unternehmensvergleichs würdigt Ex-Vizekanzler Sigmar Gabriel die motivierende, dynamische Unternehmenskultur sowie die wertschätzende Kommunikation.
„In unserer fast 150-jährigen Historie ist diese Auszeichnung durch unsere Mitarbeiter etwas, auf das wir sehr stolz sind“,

berichtet Moritz Netzsch, Geschäftsführer der NETZSCH Gruppe.

NETZSCH_Top_Job_Auszeichnung
Bernd Uebersezig Head of HR NETZSCH Group und Dajana Prellwitz, HR Manager Culture & Strategic Projects freuen sich über die erneute Auszeichnung mit dem Top-Job-Siegel für eine vorbildliche Arbeitsplatzkultur.
„Durch die absolute Wertschätzung und konsequente Investition in unsere Belegschaft, stellen wir unsere Innovationskraft und Produktqualität sicher. Daher ist ein regelmäßiges, qualifiziertes Feedback besonders wichtig.“ Und das kann sich sehen lassen: Aufgrund der anonymen Befragung von rund 1.570 Beschäftigten in Deutschland wurde NETZSCH vor allem durch seinen wertschätzenden und vorausschauenden Führungsstil, die hohen Entwicklungschancen und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie das familiäre Miteinander ausgezeichnet. Große Beachtung fand die interne Kommunikation, die dazu beigetragen hat, die Herausforderungen der Pandemie sicher zu meistern. Auch die hohe Flexibilität der Arbeitszeitmodelle, mit vielfältigen Teilzeitoptionen, Homeoffice-Angeboten wurde anerkannt: als Garant für ein hohes Maß an persönlichem Freiraum und damit für eine ausgewogene Balance von Berufs- und Privatleben.


Seit Jahresbeginn durfte sich das Familienunternehmen bereits über drei weitere Auszeichnungen freuen: NETZSCH wurde von Kununu mit dem Gütesiegel „Top Company 2022“ und vom Computer-Magazin CHIP als „Top IT-Arbeitgeber 2022“ ausgezeichnet. Darüber hinaus erhält das Unternehmen die Akkreditierung als „Fair Company 2022“. Exzellente Leistung in allen NETZSCH Bereichen.

Kontakt

IHK für Oberfranken Bayreuth
Bahnhofstraße 25
95444 Bayreuth
Tel.: 0921 886-0
Fax: 0921 886-9299
E-Mail: info@bayreuth.ihk.de