PFLAUM Logistik in Strullendorf wächst weiter

Seit 1980 agiert das Familienunternehmen PFLAUM aus Strullendorf bei Bamberg bundesweit in drei Geschäftsfeldern: Transport, Logistik und LKW-Service. Mit dem Neubau einer Logistikanlage mit 13.500 m² soll das nachhaltige Wachstum des Unternehmens weiter fortgesetzt werden.
 
Bereits heute verfügt PFLAUM über mehr als 30.000 m² überdachte Lagerflächen. Mit Fertigstellung der neuen Logistikanlage am Hauptsitz im Gewerbegebiet Strullendorf kommen weitere 13.500 m² Lagerfläche hinzu.
 
Bei der Konzeption der Halle flossen die langjährigen Erfahrungen von PFLAUM ein, um leistungsstarke und flexible Lagereinheiten zu realisieren. Diese werden den vielschichtigen Anforderungen der Kunden sowie der Individualität der Güter und deren Mengen gerecht. Neben den typischen Warehousing-Tätigkeiten wie Einlagerung, Bestandsführung, Auftragsmanagement und Kommissionierung bietet PFLAUM viele Value Added Services wie zum Beispiel: Displaybau, Etikettierung, Konfektionierung, Qualitätskontrolle, Reinigung von Mehrwegbehältern, Retourenmanagement sowie Wiederverwertung und Entsorgung. Durch den Neubau der Logistikanlage mit 13.500 m² schafft PFLAUM mehr Fläche, um dieses Leistungsspektrum effizient anzubieten.
 
Auch die Nachhaltigkeit wurde bei der Realisierung des Projekts sehr ernst genommen. Das Gebäude wird energetisch so gebaut, dass es nur 40% des gesetzlich zulässigen Energieverbrauchs hat. Die Beheizung erfolgt mit einem Biomasse-Heizkraftwerk und somit CO²-neutral. Die Dachfläche wird mit einer PV- Anlage belegt, so dass das Gebäude ein Plusenergiegebäude darstellt, also im Endausbauzustand mehr Energie erzeugt, als es verbraucht.
 
Als Familienunternehmen ist es Familie Pflaum besonders wichtig, in die Zukunft des Unternehmens zu investieren, um dessen Fortbestand zu gewährleisten und ein Anker für alle Mitarbeiter in unsicheren Zeiten zu sein.
Durch den Neubau einer modernen Logistikanlage, sichern wir unsere Wettbewerbsfähigkeit für die kommenden Jahre. Aufgrund problematischer Lieferketten, unteranderem durch Lieferengpässe, haben wir in den letzten Jahren einen Anstieg in der Nachfrage nach Lagerflächen verzeichnet, sodass wir im Bereich Lager-Logistik eine nachhaltige Wachstumschance für unser Unternehmen sehen.,

erklärt Gesellschafterin Frau Ruth Pflaum.

Kontakt

IHK für Oberfranken Bayreuth
Bahnhofstraße 25
95444 Bayreuth
Tel.: 0921 886-0
Fax: 0921 886-9299
E-Mail: info@bayreuth.ihk.de