CSR-Instrumente

CSR voranbringen

Im Rahmen des Programms "CSR - Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand" des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und des Europäischen Sozialfonds (ESF) bietet der UPJ e. V. eine Übersicht über erprobte Instrumente zur Förderung von CSR in der Region.
Der Katalog zeigt die vielfältigen Möglichkeiten für Multiplikatoren auf, mittelständische Unternehmen für CSR zu sensibilisieren, zu informieren, zu beraten und eine verantwortliche Unternehmensführung regional voranzubringen.
In der Praxis existiert laut UPJ bereits eine Vielzahl an Instrumenten. Viele seien etwa im Rahmen des Förderprogramms "CSR - Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand" des BMAS von CSR-Experten entwickelt und in ganz Deutschland mit über 2.000 kleinen und mittleren Unternehmen umgesetzt worden.
Im Katalog enthalten sind:
  • Leitfäden
  • Selbstchecks
  • Weiterbildungen
  • Beratungsinstrumente
  • Auszeichnungen
  • Netzwerke
  • Praxis-Dialoge
  • Impulsinstrumente

Über UPJ

UPJ ist ein Netzwerk engagierter Unternehmen und gemeinnütziger Mittlerorganisationen in Deutschland. Im Mittelpunkt stehen Projekte, die zur Lösung gesellschaftlicher Probleme beitragen, indem sie neue Verbindungen zwischen Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen und öffentlichen Verwaltungen schaffen.
Diese Akteure unterstützt der gemeinnützige UPJ e. V. darüber hinaus mit Informationen und Beratung bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Corporate-Citizenship- und Corporate-Social-Responsibility-Aktivitäten.
UPJ wurde 1996 gegründet und versteht Corporate Social Responsibility als Beitrag von Unternehmen zu einer nachhaltigen Entwicklung, der durch verantwortliche Praxis in den Handlungsfeldern Markt, Umwelt, Mitarbeiter und Gemeinwesen umgesetzt wird.