"Nachhaltigkeit und Datentreuhänder"

Wie können KMU von vertrauenswürdigen Datenräumen profitieren? Virtuelle Informationsveranstaltung des HIHK am 4. November, 14:00 bis 15:30 Uhr.

Wieso sollten sich KMUs heute mit Begriffen wie Nachhaltigkeit, ESG (Environmental Social Governance) oder “European Green Deal” beschäftigen? Welche Informationen könnten zukünftig bei Ihrem Unternehmen angefragt werden? Wie kann man den eigenen Aufwand bei diesen Anfragen minimieren und die betriebseigenen Informationen gegen unerwünschte Nutzung schützen?
Nach den Großunternehmen kommen stetig steigende Anforderungen an die Nachhaltigkeit und deren Dokumentation auf KMU zu. Damit sich die Aufbereitung und Weitergabe der dazu notwendigen betrieblichen Daten zu keiner hohen zeitlichen Belastung und einem schwer greifbaren Risiko entwickelt, stehen neue Konzepte wie die eines Datentreuhänders bereit. Was steckt hinter den Ideen des Datentreuhänders? Was genau bedeutet Nachhaltigkeit für ein KMU? Antworten auf diese Fragen gibt Ihnen ein Expertenteam aus Politik, Forschung und Finanzwirtschaft.
Die Veranstaltung findet virtuell statt und ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt über die Veranstaltungsseite der IHK Frankfurt am Main.
Diese Veranstaltung wird gemeinsam vom Hessischen Industrie- und Handelskammertag und dem Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen organisiert.