DIHK News Detail DIHK News Detail

Know-how zur Ladungssicherheit in Schwaben

31. Juli 2019 - DIHK

Schwere Unfälle verhindern, rechtliche Vorgaben einhalten: Was bei der Ladungssicherung zu beachten ist, behandelt im letzten Quartal 2019 eine Schulung wahlweise in Ulm (11. Oktober), Heidenheim (25. November) oder Augsburg (6. Dezember).

Das Kooperationszentrum Verkehr und Logistik, eine Gemeinschaftseinrichtung der Industrie- und Handelskammern (IHKs) Ulm und Schwaben, hat das Seminar "Ladungssicherung auf LKW" für Verladepersonal und verantwortliche Mitarbeiter konzipiert.

Die Teilnehmer werden jeweils ab 9 Uhr mit den gefahrgutrechtlichen, physikalischen und fahrzeugtechnischen Grundlagen der Ladungssicherung vertraut gemacht. Inhaltliche Schwerpunkte liegen auf der Verteilung des Transportgutes im Fahrzeug, der Zurrkraftberechnung und dem richtigen Stauen von Stückgütern.

Wer dabei sein möchte, zahlt 195 Euro; eine Anmeldung ist erforderlich. Mehr erfahren Sie auf der Website der IHK Ulm.