DIHK News Detail DIHK News Detail

Internationale Pioniere und Exportschlager aus Hessen gesucht!

05. Dezember 2018 - DIHK

Kleine und mittlere Unternehmen aus Hessen, die sich besonders erfolgreich auf Auslandsmärkten engagieren, können ab sofort und bis zum 28. Februar kommenden Jahres ihre Bewerbung um den Hessischen Exportpreis 2019 einreichen.

Die regionalen Industrie- und Handelskammern (IHKs) sowie Handwerkskammern und das Bundesland loben den Wettbewerb bereits zum fünften Mal aus. Schirmherr ist der hessische Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.

Gewürdigt werden herausragende internationale Geschäftserfolge hessischer Handwerksbetriebe, Dienstleistungsfirmen, Großhändler oder produzierender Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von maximal 50 Millionen Euro.

Der Preis wird in drei Einzelkategorien verliehen:

  • Industrie und Großhandel
  • Handwerk
  • Service und Beratung

Auf alle Unternehmen, die sich an der Ausschreibung beteiligen, warten als Dankeschön zwei Freikarten für den Hessischen Außenwirtschaftstag am 18. Juni in der IHK Wiesbaden.

Den Gewinnern winkt neben der "großen Bühne" ein individuell produzierter Unternehmensfilm in Deutsch und Englisch. Den Preis übergibt der hessische Wirtschaftsminister.

Informationen zur Auszeichnung finden Sie unter www.hessischer-exportpreis.de.