DIHK News Detail DIHK News Detail

IHKs geben Startschuss für Sommer-Abschlussprüfungen

05. Mai 2020 - DIHK

In dieser Woche rollt das Prüfungsgeschäft bei den Industrie- und Handelskammern (IHKs), den Handwerkskammern (HWKs) sowie den Handwerksinnungen wieder an. Zunächst starten die mündlichen beziehungsweise praktischen Prüfungen.

Die schriftlichen IHK-Prüfungen in der Ausbildung werden bundeseinheitlich Mitte Juni durchgeführt. Damit sollen alle Prüfungen – das sind allein im IHK-Bereich rund 200.000 – bis zum Ende des Ausbildungsjahres am 31. Juli 2020 abgeschlossen sein.

Bei der Umsetzung der Prüfungen hat die Gesundheit aller Beteiligten höchste Priorität. Unter Hochdruck arbeiten die IHKs daran, die Auflagen zu Hygiene- und Sicherheitsvorschriften vor Ort einzuhalten. Das gilt für die praktischen Prüfungen in Betrieben und Lehrwerkstätten genauso wie für die mündlichen und schriftlichen Prüfungen, bei denen vor allem die Abstandsregelungen eine wichtige Rolle spielen.

Mit dem jetzigen Start soll vermieden werden, die Abschlussprüfungen über das normale Ende des Ausbildungsjahres hinaus zu verschieben.

Auch in der beruflichen Weiterbildung läuft der Prüfungsbetrieb wieder an: Im Mai beginnen die mündlichen Prüfungen; die schriftlichen folgen im Juni.