DIHK News Detail DIHK News Detail

Energie-Scouts in Baden-Württemberg

27. November 2018 - DIHK

Vor fünf Jahren wurden im "Ländle" die ersten Energie-Scouts qualifiziert. Zu diesem Jubiläum gratulieren die baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) mit einer aktuellen Publikation.

Energie-Scouts sind Azubis, die bei den IHKs Know-how rund um das Thema Energieeffizienz erwerben und diese Expertise in ihre Ausbildungsbetriebe einbringen. Sie unterstützen die Unternehmen beim klugen Umgang mit Energie und übernehmen Verantwortung für eigene Projekte.

In Baden-Württemberg gingen die ersten jungen "Energiesparfüchse" im Jahr 2014 an den Start. Seither wurden landesweit rund 2.000 Auszubildende in mehr als 300 Betrieben zu Energie-Scouts qualifiziert.

In der neuen Jubiläums-Broschüre werden auf 44 Seiten die Konzepte der einzelnen IHK-Bezirke vorgestellt und erfolgreich abgeschlossene Energieeffizienzprojekte präsentiert.

Beispielsweise ließ sich in einer Spedition durch das Aufziehen von Eco-Reifen auf Zugmaschinen und Auflieger der Kraftstoffverbrauch um gut 7 Prozent senken, was dem Unternehmen binnen eines Jahres eine Ersparnis von 54.280,46 Euro brachte. Andere Energie-Scouts kümmerten sich um die Erfassung der Pendelmobilität für die Klimabilanz, weitere Azubis um Einsparpotenziale bei Wärmetauschern, Kaffeemaschinen oder Heizungspumpen.

Diese und weitere Erfolgsgeschichten können Sie in der Veröffentlichung "Energie-Scouts in Baden-Württemberg" nachlesen, die zum Download auf der Website des baden-württembergischen Industrie- und Handelskammertages bereitsteht.