DIHK News Overview DIHK News Overview

Aktuelle Neuigkeiten

  • 18 Dezember 2018

    Die Pläne der baden-württembergischen IHKs für 2019

    Die mehr als 40 landesweiten Vorhaben – darunter 4 "Leuchttürme" –, mit denen sie die Unternehmen im kommenden Jahr gemeinsam unterstützen möchten, schildern die regionalen Industrie- und Handelskammern (IHKs) nun in einer aktuellen Publikation.

  • 12 Dezember 2018

    Bei modernen Milchmännern, 4.0-Schmieden und Robotern zu Gast

    Auch 2019 laden die Industrie- und Handelskammern (IHKs) aus dem Rheinland interessierte Führungskräfte und Fachleute dazu ein, sich im Rahmen des Unternehmensbesuchsprogramms "Profile" über neue Technologien und Management-Ansätze zu informieren.

  • 11 Dezember 2018

    Acht Termine zur Ladungssicherheit in Schwaben

    Schwere Unfälle verhindern, rechtliche Vorgaben einhalten: Was Verladepersonal und verantwortliche Mitarbeiter bei der Ladungssicherung beachten sollten, vermitteln im kommenden Jahr acht ganztägige Schulungen in Augsburg, Ehingen, Heidenheim und Ulm.

  • 10 Dezember 2018

    Fachkräftemangel in Nordrhein-Westfalen verschärft sich

    Nordrhein-westfälischen Industrie-, Handel- und Dienstleistungsunternehmen fehlen aktuell rund 365.000 qualifizierte Mitarbeiter, bis zum Jahr 2030 sollen es etwa 738.000 sein. Zu diesem Ergebnis kommen die Industrie- und Handelskammern des Bundeslandes (IHK NRW) in ihrem "Fachkräftereport 2018".

  • 07 Dezember 2018

    Neue Grundlagenstudie zum Einzelhandel im "Ländle" erschienen

    Mit ihrer Publikation "Struktur- und Marktdaten des Einzelhandels 2018/2019 in Baden-Württemberg" bieten die regionalen Industrie- und Handelskammern (IHKs) erstmals landesweit einheitliches und fundiertes Zahlenmaterial für kommunale Einzelhandelskonzepte sowie für die Beurteilung von Einzelhandelsvorhaben.

  • 05 Dezember 2018

    Internationale Pioniere und Exportschlager aus Hessen gesucht!

    Kleine und mittlere Unternehmen aus Hessen, die sich besonders erfolgreich auf Auslandsmärkten engagieren, können ab sofort und bis zum 28. Februar kommenden Jahres ihre Bewerbung um den Hessischen Exportpreis 2019 einreichen.

  • 03 Dezember 2018

    Die Tourismusdestination Norddeutschland im Ausland bekannter machen

    Norddeutschland kann im internationalen Wettbewerb der Tourismusdestinationen nur dann bestehen, wenn die regionalen Akteure ihr Marketing bündeln. Wege hierfür zeigt IHK Nord, die Arbeitsgemeinschaft von zwölf Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein, nun in einer neuen Analyse auf.

  • 27 November 2018

    Energie-Scouts in Baden-Württemberg

    Vor fünf Jahren wurden im "Ländle" die ersten Energie-Scouts qualifiziert. Zu diesem Jubiläum gratulieren die baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) mit einer aktuellen Publikation.

  • 19 November 2018

    Unternehmer genießen in NRW einen positiven Ruf

    "Projekt Unternehmertum – Wie steht es um das Image der Unternehmerinnen und Unternehmer in NRW?" heißt eine Veröffentlichung, in der die Industrie- und Handelskammern (IHKs) des Landes die Ergebnisse einer aktuellen Untersuchung zusammengestellt haben. Die Antwort auf die Titelfrage lautet: gut!

  • 14 November 2018

    Ruhrgebiet: Autonom fahrende Binnenschiffe könnten neue Potenziale eröffnen

    Angesichts übervoller Straßen und Schienenwege kann das Ruhrgebiet auf keinen Verkehrsträger verzichten. Eine Studie, die die Industrie- und Handelskammern (IHKs) der Region in der vergangenen Woche vorgestellt haben, belegt: Auch der Einsatz von autonom fahrenden Binnenschiffen ist mittelfristig machbar und sinnvoll.