DIHK News Overview DIHK News Overview

Aktuelle Neuigkeiten

  • 15 Juli 2019

    Wegweiser für die baden-württembergische Förderlandschaft neu aufgelegt

    Die wichtigsten Zuschuss-, Darlehens-, Bürgschafts- und Beratungsprogramme für die gewerbliche Wirtschaft in Baden-Württemberg stellen die Industrie- und Handelskammern (IHKs) des Landes nun in einer aktualisierten Übersicht vor.

  • 12 Juli 2019

    Erneuerbare Energien: Den Wachstumsmarkt Westafrika in Erfurt kennenlernen

    Westafrika verfügt einerseits über ausgezeichnete Voraussetzungen für die Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Quellen, andererseits über einen großen Energiebedarf. Deutsche Anbieter, die von dieser günstigen Ausgangslage profitieren möchten, erfahren Mitte September in Erfurt Wissenswertes über die interessante Region.

  • 11 Juli 2019

    Mehr neue Azubis in Nordrhein-Westfalen

    In Nordrhein-Westfalen haben im vergangenen Jahr 70.386 junge Menschen eine Ausbildung in Industrie, Handel oder Dienstleistung aufgenommen, 1,5 Prozent mehr als 2017 – und das, obwohl die Zahl der Schulabgänger gleichzeitig um 10 Prozent gesunken ist.

  • 10 Juli 2019

    40 Ideen für eine leistungsfähige und innovative Wirtschaftsmetropole Ruhr

    Mit ihren jetzt vorgelegten "# 40 Ruhrideen" wollen die Industrie- und Handelskammern (IHKs) sowie die Handwerkskammern der Region künftig die Stärken, Kompetenzen und Potenziale des Ruhrgebiets sichtbar machen und mit langfristig und nachhaltig wirksamen Maßnahmen fördern.

  • 09 Juli 2019

    Asean-Marktsondierung kompakt in Singapur und Thailand

    Noch bis Anfang August können sich interessierte Unternehmer zu einer sechstägigen Marktsondierungsreise nach Singapur und Thailand anmelden, die die Wirtschaftsförderungsgesellschaft NRW International und weitere Partner im Oktober anbieten.

  • 08 Juli 2019

    Die Zukunft der bayerischen Automobilwirtschaft

    Die Automotive-Branche in Bayern gerät zunehmend unter Druck – vor allem wegen der für die kommenden fünf bis zehn Jahre erwarteten Abkehr vom Verbrennungsmotor. Zu diesem Schluss kommt eine von den Industrie- und Handelskammern (IHKs) des Freistaates beauftragte Studie.

  • 05 Juli 2019

    Im Ausland eigene Fachkräfte dual ausbilden

    Fachkräftemangel ist für die hiesige Wirtschaft kein auf Deutschland begrenztes Problem; auch für ihre internationalen Niederlassungen suchen die Unternehmen oft vergeblich geeignete Mitarbeiter. An Arbeitgeber, die deshalb im Ausland selbst dual ausbilden möchten, richtet sich ein Seminar am 22. Juli in Tuttlingen.

  • 04 Juli 2019

    Asphaltrecycling: Leitfaden beschreibt Alternativen zur Deponie

    Die Rahmenbedingungen für Asphaltrecycling haben sich verändert: Bei den heute dominierenden oberflächennahen Erhaltungsmaßnahmen im Straßenbau kommt nur noch ein kleiner Teil des anfallenden Materials zum Einsatz; gleichzeitig verunsichert eine zunehmend komplexe Gesetzgebung die Betriebe bei Einbau und Lagerung von Ausbauasphalt. Ein neuer Leitfaden bietet Orientierung.

  • 03 Juli 2019

    Sommer-Ausgabe der "Tourismusnachrichten" online

    Mit über 490 originalgetreu restaurierten Fachwerkgebäuden ist Celle nicht nur bekannt für das größte geschlossene Ensemble dieser Art in Europa, auch Zeugnisse der Bauhaus-Architektur gibt es zu entdecken. Die jüngsten "Tourismusnachrichten" stellen das "Juwel an der Aller" in einem Destinationsporträt vor.

  • 02 Juli 2019

    Forschung & Entwicklung im Erfinderland Baden-Württemberg

    Im "Ländle" werden laut Statistischem Bundesamt derzeit 4,9 Prozent des Bruttoinlandsprodukts in Forschung und Entwicklung investiert, mehr als 80 Prozent kommen dabei aus der Wirtschaft. Der baden-württembergische Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) hat nun die Betriebe gefragt, welche Entwicklung sie für ihre F&E-Budgets erwarten.